Türkei gibt Reisewarnung für Deutschland heraus

Veröffentlicht: Aktualisiert:
ERDOGAN
Türkei gibt "Reisewarnung für Deutschland" heraus | Murad Sezer / Reuters
Drucken
  • Bereits Mitte Juli hat Deutschland die Reisehinweise für die Türkei verschärft
  • Nun zieht Ankara nach - und gibt eine Reisewarnung für die Bundesrepublik heraus
  • Diese richtet sich auch an die in Deutschland lebenden Türken

So wie du mir, so ich dir - das ist offenbar die Devise des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan.

Nachdem das Auswärtige Amt und auch Außenminister Sigmar Gabriel vor Reisen in die Türkei gewarnt haben, zieht nun das türkische Außenministerium nach. Die Behörde hat die Bürger des Landes bei Reisen nach Deutschland aber auch die in Deutschland lebenden Türken zur "Vorsicht" ermahnt.

In einer am Samstag veröffentlichten und als "Reisewarnung bezüglich der Bundesrepublik Deutschland" überschriebenen Erklärung rät das Ministerium dazu, "sich nicht auf politische Debatten einzulassen", "sich von Wahlkampfveranstaltungen politischer Parteien und von Plätzen fernzuhalten, wo Kundgebungen oder Demonstrationen stattfinden, die von 'Terrororganisationen' organisiert oder unterstützt und von den deutschen Behörden geduldet werden".

Bei der "Reisewarnung" handelt es sich augenscheinlich um eine Reaktion der Türkei auf die Bundesregierung, die Mitte Juli einen Kurswechsel gegenüber der Regierung in Ankara vorgenommen und die Reisehinweise für die Türkei verschärft hatte.

Im Video unten seht ihr, welche Botschaft Außenminister Sigmar Gabriel an alle Türken in Deutschland hat:

Nach Türkei-Eskalation: Außenminister Gabriel hat eine Botschaft an die Türken in Deutschland

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(best)

Korrektur anregen