DTM im Live-Stream: Nürburgring-Rennen online sehen, so geht's

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Die DTM ist auf dem Nürburgring zu Gast - auch im Live-Stream
  • Die Rennen findet am Samstag um 14.30 Uhr und am Sonntag um 15 Uhr statt
  • Das Video oben zeigt, wie ihr Das Erste im Live-Stream sehen könnt

Nürburgring im Live-Stream: Am Wochenende beginnt das letzte Drittel der DTM-Saison. Da Tabellenführer Mattias Ekström noch immer mit Performance-Gewichten fahren muss, wird es schwer für ihn, das Rennen zu gewinnen.

Ekströms Ziel ist aber nicht in erster Linie der Sieg des Rennens: “Ich komme mit 14 Punkten Vorsprung zum Nürburgring und möchte die Tabellenführung dort verteidigen.”

Das kann ihm gelingen, der Zweitplatzierte Rene Rast und Mike Rockenfeller auf dem dritten Rang müssen nämlich mit einem gleich schweren Auto fahren.

Gute Chancen auf einen Sieg an diesem Wochenende hat dagegen Timo Glock. Er hat durch sein deutlich leichteres Auto einen Vorteil. “Ich hoffe, dass wir dort wieder ein gutes Wochenende haben und konstant punkten werden, so wie uns das in den letzten Rennen gelungen ist”, sagte der BMW-Pilot.

So könnt ihr die DTM im Live-Stream sehen

Die ARD sendet die DTM an diesem Wochenende im Fernsehen. Die Übertragung beginnt am Samstag um 14.30 Uhr und am Sonntag um 15 Uhr. Da das Erste das Programm auch im Internet überträgt, könnt ihr die Rennen auch kostenlos im Live-Stream verfolgen:

ARD im Live-Stream

Die Internetseite von DTM zeigt außerdem die gesamte DTM mit allen Qualifyings und Rennen im Live-Stream:

Die gesamte DTM im Live-Stream

Der Zeitplan von diesem Wochenende

Damit ihr einen Überblick habt, welches Rennen zu welcher Zeit läuft, ist hier der Zeitplan der DTM aufgelistet:

Samstag
09.00 Uhr: Freies Training 2
11.40 Uhr: Qualifying Rennen 1
14.05 Uhr: Informationsrunden
14.15 Uhr: Starterfeldpräsentation
14.45 Uhr: Start Einführungsrunde
14.48 Uhr: Rennen 1
15.55 Uhr: Siegerehrung

Freitag
09.10 Uhr: Freies Training 3
09.40 Uhr: Startübungen
12.00 Uhr: Qualifying Rennen 2
14.35 Uhr: Informationsrunden
14.45 Uhr: Starterfeldpräsentation
15.15 Uhr: Start Einführungsrunde
15.18 Uhr: Rennen 2
16.25 Uhr: Siegerehrung

Mehr zum Thema: Was viele nicht wissen: Michael Schumacher hat eine Tochter – und sie hat einen ungewöhnlichen Beruf

Die Grand-Prix-Strecke des Nürburgrings

Der Bau der Grand-Prix-Strecke am Nürburgring begann 1981, da die bisherige Rennstrecke “Nordschleife” als zu gefährlich galt und somit die Formel 1 nicht mehr auf dieser Strecke stattfand.

Auf dieser Strecke hatte Niki Lauda 1976 auch seinen legendären Unfall. Nach dreieinhalb Jahren im Mai 1984 war die Strecke fertig. Heute besitzt sie eine Länge von 5,148 Kilometer und bietet neben 17 Kurven vor allem lange Auslaufzonen und Kiesbetten.

Das könnte euch auch interessieren:
Mainz - Leverkusen im Live-Stream: Bundesliga online sehen, so geht's
Mönchengladbach - Frankfurt im Live-Stream: 1. Bundesliga online sehen, so geht's
SC Freiburg - BVB Dortmund im Live-Stream: Bundesliga online sehen, so geht's

(Mit Material der dpa)

(cho)

Korrektur anregen