Michael Wendler: "Bitte betet, dass es gut geht!"

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Michael Wendler bei einem Auftritt am 2. September in Hamburg

Während Michael Wendler (45, "Flucht nach vorn") aktuell beruflich in Deutschland unterwegs ist, wird seine Familie in der neuen Wahlheimat Florida vom gewaltigen Hurrikan "Irma" bedroht. Auf Facebook beschreibt der Schlagersänger aus Dinslaken jetzt die dramatische Situation und bittet seine Fans um Gebete.

MONSTER HURRICANE RAST AUF FLORIDA ZU !

Hallo liebe Fans.
Einer der stärksten Hurricane mit 300 kmh rast auf meine...

Posted by Michael Wendler on Mittwoch, 6. September 2017

"Schlager-Kracher" von Michael Wendler, Helene Fischer, Andrea Berg und Co. können Sie hier downloaden

"Einer der stärksten Hurricane mit 300 km/h rast auf meine Heimat Florida zu!!! Claudia und meine Tochter Adeline haben Angst und zusammen mit ganz Florida große Sorge, dass es noch schlimmer kommt, als beim letzten TEXAS HURRICANE!!!", so Wendler. Der Gouverneur von Florida habe den Notstand erklärt und Evakuierungen angeordnet, erklärt der Schlagerstar weiter. "Schulen sind geschlossen! Es soll bereits zu Panikkäufen im Supermarkt kommen! Wasser ist knapp und fast überall ausverkauft! Benzin soll es auch nicht mehr geben! In der Nacht zu Sonntag soll der Sturm eintreffen!"

Und dann folgt sein eindringlicher Appell an die Fans: "Bitte betet, dass es gut geht! Drückt die Daumen! Ich bin in Gedanken Tag und Nacht bei meiner Familie!!!!! Und es ist schlimm für mich, dass ich nicht bei ihnen sein kann!!!!", so der besorgte Sänger, der sich aktuell eigentlich auf seine beiden Auftritte am morgigen Samstag in Duisburg und Köln vorbereiten müsste. Am 13. September ginge es für ihn dann weiter nach Mallorca...

Michael Wendler und Claudia Norberg sind seit 2009 verheiratet. Erst im vergangenen Jahr zog das Paar mit der gemeinsamen Tochter Adeline (15) nach Cape Coral in Florida.

Korrektur anregen