HSV - RB Leipzig im Live-Stream: Bundesliga online sehen - so geht's

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Der Hamburger SV empfängt RB Leipzig - auch im Live-Stream
  • Das Fußball-Duell beginnt am Freitag um 20.30 Uhr
  • Das Video oben zeigt, wie ihr die Bundesliga im Internet sehen könnt

Hamburger SV gegen Leipzig im Live-Stream: Der Hamburger SV und RB Leipzig eröffnen den dritten Spieltag der Bundesligasaison. Ein Sieg des HSV würde für den Verein den 500. Heimsieg bedeuten.

Für Hamburg lief der Saisonstart einwandfrei: Beide Bundesliga-Spieltage konnte die Mannschaft für sich entscheiden. Sollte der Verein den dritten Spieltag auch gewinnen, wäre das der beste Saisonauftakt seit 1974.

Zum Vergleich: Vergangene Saison verlor der HSV den dritten Spieltag mit 0:3. Wenig später musste der Trainer Bruno Labbadia den Verein verlassen.

Sollte Hamburg gegen RB Leipzig mindestens unentschieden spielen, könnte der HSV außerdem an die Tabellenspitze klettern - zumindest für eine Nacht.

Wie ihr das Spiel im Live-Stream sehen könnt

Das dritte Freitagsspiel der Bundesliga läuft weder im Free-TV noch auf Sky. Stattdessen sendet der Pay-TV-Sender Eurosport 2 HD Xtra das Spiel. Anpfiff ist am 8. September um 20.30 Uhr.

Hamburg gegen Leipzig ist aber auch im Internet verfügbar. Eurosport Player überträgt das Spiel online im Live-Stream. Dies ist allerdings nur mit einem kostenpflichtigen Abonnement möglich:

Bundesliga im Live-Stream (Nur mit Abo)

Mehr zum Thema: Warum Fans 45 Spiele in der Saison 17/18 nur online sehen könnten

Veränderte Aufstellungen

Für dieses Spiel stehen für beiden Mannschaften Änderungen an. Beim HSV haben sich Aaron Hunt und Nicolai Müller verletzt und Mergim Mavraj ist gesperrt.

Trainer Markus Gisdol muss den Kader also umbauen. Möglicherweise spielt dann der US-Nationalspieler Bobby Wood.

Auch Leipzig wird mit anderer Aufstellung spielen. Trainer Ralph Hasenhüttl kündigte angesichts der hohen Belastungen von Timo Werner, Emil Forsberg und Naby Keita Veränderungen an.


Das könnte euch auch interessieren: So großartig reagieren die RB-Leipzig-Fans auf den BVB-Hass

Mit Material der dpa

Korrektur anregen