Will Smith: Erstes Bild vom "Aladdin"-Set

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Will Smith wird in "Aladdin" zu Dschinni

Gruß vom Set: Das Live-Action-Remake von "Aladdin" wird zurzeit in London gedreht. Schauspieler Will Smith (48, "Suicide Squad"), der darin in die Rolle von Dschinni schlüpft, postete nun das erste Bild vom Set auf seiner Facebook-Seite.

Darauf zu sehen sind Naomi Scott (24) als Jasmin und Shootingstar Mena Massoud (24), der den Haupt-Charakter Aladdin spielt, sowie Marwan Kenzari (34), der Dschafar im Disney-Remake. Regie führt Guy Ritchie (48). Zu dem Schnappschuss schreibt Smith: "Wir haben gerade begonnen, Aladdin zu drehen, und ich wollte euch nur unsere neue Familie vorstellen."

Das "Aladdin"-Original bekommen Sie hier

We just started shooting Aladdin and I wanted to intro you guys to our new family… Mena Massoud/Aladdin, Naomi Scott/Princess Jasmine, Marwan Kenzari/Jafar, and I’m over here gettin my Genie on. Here we go!

Posted by Will Smith on Mittwoch, 6. September 2017

Der Animationsstreifen "Aladdin" aus dem Jahr 1992 erzählt die Geschichte eines jungen Mannes, der auf Dschinni in der Lampe trifft und drei Wünsche frei hat. Der Streifen gewann den Oscar für den besten Song ("A Whole New World") und für die beste Filmmusik.

Korrektur anregen