Darum geht es heute in den Soaps

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

"Unter uns": Malte hat Caro tatsächlich gefunden - doch lebt sie noch?

17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Malte hat es zurück in den Wald gezogen, obwohl er die Suche nach Caro bereits aufgegeben hatte. Er spürt deutlich, dass es falsch wäre, mit Caros Tod abzuschließen. Und tatsächlich: Er findet Caro! Dann der nächste Schock: Ist er zu spät gekommen? Ist sie tot? Ein letztes Mal bangt er um Caros Leben und küsst sie schließlich wach. Glücklich vereint erkennen Caro und Malte einmal mehr, wie untrennbar sie durch das magische Band der Liebe vereint sind.

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten - Die große Jubiläums-DVD" gibt es hier

18:00 Uhr, RTL II: Köln 50667

Elli ist tief verletzt, als Schrotti ihr die Schuld dafür gibt, dass Rocco im Gefängnis ist. Sie weiß nicht, wohin sie soll, da sie sich keine Standpauke von Alex anhören will. Jule ist schon kurz davor, sich krankzumelden, um nicht gemeinsam mit Marc auf der Wache arbeiten zu müssen. Nachdem Holly sie aufmuntert, traut sie sich zur Arbeit. Doch dort eskaliert die Situation.

19:00 Uhr, RTL II: Berlin - Tag & Nacht

André ist total überrascht von sich selber, als er am Morgen feststellt, dass sich zwischen ihm und Nina etwas geändert hat. Er hat Gefühle für Nina entwickelt. Schmidti ist sich sicher, dass er die Taxiprüfung locker bestehen wird. Bei einer Testfahrt mit Emmi und Krätze gerät er allerdings in Panik.

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Christoph fällt es zunehmend schwer, Vanessa anzulügen. Schließlich kann er nicht anders und gesteht ihr seinen Seitensprung. Wird sie ihm verzeihen können? Isabelle hat einen neuen Plan, um Ingo aus dem Loft zu klagen: Sie will Ingo eine unerlaubte gewerbliche Nutzung nachweisen. Ihr Plan scheint tatsächlich aufzugehen.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Felix fällt es zwar schwer, aber er erscheint tatsächlich vor Gericht. Chris wird für seine Entführung an Sunny und Felix verurteilt und erhält eine angemessene Strafe. Und wie es aussieht, ist Chris bald neuer Teilhaber bei KFI - denn Sunny denkt gar nicht daran, von ihrer Forderung gegenüber Gerner zurückzutreten.

Korrektur anregen