YouGov-Umfrage: Trumps Säbelrasseln heizt Kriegsangst der Deutschen an

Veröffentlicht: Aktualisiert:
TRUMP
Trump. | Kevin Lamarque / Reuters
Drucken
  • Die Deutschen sehen US-Präsident Donald Trump zunehmend kritisch
  • Besonders sorgen sie sich um den Klimaschutz und die Kriegsgefahr

Atomkonflikt mit Nordkorea, Chaos im Weißen Haus, unverantwortliche Klimapolitik: US-Präsident Donald Trump wird von den Deutschen zunehmend kritischer gesehen.

Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov, die der HuffPost exklusiv vorliegt. Das kritische Verhältnis der Deutschen zum US-Präsidenten zeigt sich vor allem in der Frage, ob Trump bis zum Ende seiner Amtszeit durchhält.

Mehrheit rechnet damit, dass Trump keine vier Jahre durchhält

Während im Februar 2017 schon über die Hälfte (55 Prozent) der Befragten mit einem Vorzeitigen Aus des Präsidenten rechneten, waren es im August schon 63 Prozent.

Besonders im Bereich Klimaschutz stellen die Deutschen Trump ein schlechtes Zeugnis aus.

So sind aktuell 72 Prozent der Befragten davon überzeugt, dass Trumps Präsidentschaft negative oder eher negative Auswirkungen auf die Klimapolitik der USA haben wird, im Februar waren es 70 Prozent.

Säbelrasseln mit Nordkorea und Venezuela

Das mag an der klaren Haltung von Trump gegenüber dem Klimaschutz liegen und dem Ausstieg der USA aus dem Pariser Klimaabkommen.

Auch das Säbelrasseln mit Nordkorea und Venezuela macht den Deutschen Sorgen. So fürchten immer mehr Deutsche, dass sich die Wahrscheinlichkeit von Konflikten mit anderen Staaten erhöht.

Ein Großteil sieht in dem Bereich negative oder eher negative Auswirkungen (im Februar 65 Prozent und im August 69 Prozent) durch Trump. Das bedeutet: Mehr als zwei Drittel der Deutschen sehen inzwischen den Weltfrieden durch Trump gefährdet.

Auch hier ist die Zahl derjenigen, die "negativ" antworteten, im Vergleich zu Februar besonders stark gestiegen (39 Prozent vs. 30 Prozent).

Und dabei ist der Mann erst ein halbes Jahr im Amt.

Mehr über Donald Trumps Chaos-Präsidentschaft:

Was alle wissen sollten, die glauben, dass Donald Trump bald des Amtes enthoben wird

Trump profitiert von der starken US-Wirtschaft - doch diese 6 Fakten sollten dem US-Präsidenten Sorge bereiten

Trump ist eine Zumutung. Aber was nach ihm kommen könnte, wäre noch schlimmer

Donald Trump will die USA spalten - mit dieser perfiden Taktik will er sein Ziel erreichen

Sonderermittler Robert Mueller: 5 Dinge, die ihr über den Mann wissen solltet, der Donald Trump zu Fall bringen könnte

(ben)

Korrektur anregen