Athina Onassis leidet unter Trennung: Doda zeigt sich aber bereits frisch verliebt

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Noch immer schmerzt sie die Trennung: Springreiterin Athina Onassis

Dieser Anblick gefällt Springreiterin Athina Onassis (32) vermutlich überhaupt nicht. Während die Reitsportlerin immer noch an der Trennung von Noch-Ehemann Álvaro Affonso de Miranda Neto (44), genannt Doda, zu knabbern hat, schwebt dieser bereits wieder auf Wolke sieben. Auf Instagram zeigt sich der brasilianische Springreiter frisch verliebt - ein kitschiger Liebespost jagt dort den nächsten. Die neue Frau an seiner Seite: die brasilianische TV-Moderatorin Denize Severo (30).

❤️Um coração feliz é o resultado inevitável de um coração ardente de amor❤️ TE AMOOOOOOO MUITO ❤️ @denizesevero 😍😍😍😍

A post shared by Doda Miranda - Atleta Olimpico (@dodamiranda) on

Sie interessieren sich für Springreiten? Dann könnte der Ratgeber "Springen für Einsteiger" genau das Richte für Sie sein

Dabei hatte Doda nach der Trennung 2016 noch felsenfest behauptet, er würde um die elfjährige Ehe mit Onassis kämpfen. Was dann jedoch folgte, waren fiese Streitereien rund um Millionenpferd "Cornetto K". Das berichtet die Zeitschrift "Bunte". Bleibt zu hoffen, dass auch die französisch-griechische Milliardenerbin schon bald einen Grund findet, um wieder zu lächeln.

Korrektur anregen