Prinzessin Madeleine: Hier gibt sie ihr Babybauch-Debüt

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Prinzessin Madeleine und ihr Gatte Chris O'Neill am Montag beim Gottesdienst in Stockholm

Kindersegen aller Orten! Bei den Royals gibt es jede Menge Nachwuchs. Nicht nur bei William und Kate - auch in Schweden wächst und gedeiht die Königsfamilie. Am Donnerstag brachte Prinzessin Sofia einen Jungen zur Welt. Und bald folgt auch Madeleine: Die 35-Jährige zeigte sich am Montag zum ersten Mal ganz offiziell mit Babybauch.

An der Seite von Gatte Chris O'Neill (43) spazierte Prinzessin Madeleine just beim Dankgottesdienst für die Geburt des kleinen Gabriel den Mittelgang der Schlosskapelle hinab - und zeigte Bauch. Ganz dezent: Unter einem weiten, geblümten Kleid war deutlich eine süße kleine Wölbung zu erkennen.

"111 Gründe Schweden zu lieben" erfahren Sie in diesem Buch

Für Madeleine und Chris O'Neill ist es das dritte Kind. Ende August hatte die Prinzessin die frohe Kunde auf Facebook mitgeteilt. Die Geburt ist für März berechnet. Auch kurz vor der Verkündung hatte sich Madeleine noch in der Öffentlichkeit gezeigt - beim Termin bei der Reit-EM in Göteborg kaschierte sie aber das Bäuchlein noch mit einer besonders weit geschnittenen Bluse.

Chris and I are thrilled to announce that I am expecting. We look forward to four becoming five!

Posted by Princess Madeleine of Sweden on Sonntag, 27. August 2017

Korrektur anregen