"A115 - Der Sturz": Thomas Middelhoff veröffentlicht sein Buch zuerst

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Thomas Middelhoff leistet seine Haftstrafe ab

Der frühere Düsseldorfer Top-Manager Dr. Thomas Middelhoff (64) veröffentlicht seine Autobiografie "A115 - Der Sturz" (Verlag LangenMüller) am 7. September. Und damit ziemlich genau einen Monat vor dem Journalisten Massimo Bognanni. Dessen Biografie "Middelhoff: Abstieg eines Star-Managers" (Campus Verlag) erscheint am 5. Oktober.

Zu erzählen haben beide sicher viel, denn als ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Bertelsmann AG (1998 bis 2002) und der Arcandor AG (2004 bis 2009) gehörte Middelhoff zu den bekanntesten deutschen Managern. Dann begann seine Auseinandersetzung mit der Justiz:

"A115 - Der Sturz" Die Autobiografie von Thomas Middelhoff können Sie hier bestellen

Im November 2014 verurteilte ihn das Landgericht Essen wegen Untreue und Steuerhinterziehung zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren... Schlussendlich trat Middelhoff im Mai 2016 seine Haft im offenen Vollzug der JVA Bielefeld-Senne an und leistet seither als Freigänger einen Dienst als Hilfskraft in einer kirchlichen Stiftung.

Korrektur anregen