"La La Land"-Regisseur arbeitet mit Netflix zusammen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Damien Chazelle mit seinem Oscar für "La La Land"

Der Streaming-Anbieter Netflix und der Oscar-prämierte Regisseur Damien Chazelle (32, "La La Land") machen gemeinsame Sache. Wie das US-Branchenblatt "Variety" berichtet, wird Chazelle bei zwei Folgen der Musical-Serie "The Eddy" Regie führen und alle weiteren mitproduzieren. Es wäre sein erster Ausflug ins Serien-Business.

Die Drama-Serie soll im heutigen Paris spielen. Alles dreht sich um einen Musik-Club, dessen Besitzer, die Haus-Band und die chaotische Stadt selbst. Es soll eine Mischung aus Chazelles beiden Filmen "La La Land" und "Whiplash" sein. Der Titel-Song wird zudem vom sechsmaligen Grammy-Gewinner Glen Ballard (64) komponiert. Er arbeitete unter anderem schon für Michael Jackson (1958-2009) und Alanis Morissette (43, "Jagged Little Pill").

Damien Chazelles Oscar-prämierten Film "La La Land" können Sie hier auf DVD bestellen, herunterladen oder streamen

Korrektur anregen