Brooklyn Beckham zeigt sich mit einer Waffe - seine Fans reagieren deutlich

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Ob seine berühmten Eltern schon vom Shitstorm gegen Brooklyn Beckham gehört haben?

Brooklyn Beckham (18) muss gerade erleben, dass das Leben in der Öffentlichkeit auch seine Schattenseiten hat - denn mit einem fragwürdigen Post auf Instagram hat er seine Fangemeinde gespalten. Der Sohn von David (42) und Victoria Beckham (43, "Wannabe") postete eine Collage mit vielen Fotos. Auf einigen davon hält er eine Waffe in der Hand, zielt sogar auf die Kamera. Wie der "Mirror" berichtet, soll er außerdem eines der Knarren-Bilder vergrößert gepostet haben.

Doch das kam bei vielen seiner Follower gar nicht gut an. Einer kommentierte: "Ich denke, Leute mit vielen Followern sollten Gutes teilen und nicht den Gebrauch von Waffen fördern, bei so vielen Tragödien und Gewalt in der Welt." Und der Shitstorm wird sicher noch kein Ende nehmen: Zwar ist die vergrößerte Aufnahme auf dem Profil des Beckham-Spross wieder verschwunden, doch die Fotos sind nach wie vor auf der Collage und dem Profil des Fotografen zu sehen...

Bei Amazon finden Sie David Beckhams Eau de Toilette

@damon_baker

A post shared by bb (@brooklynbeckham) on

Korrektur anregen