Serien im September: Das sind die Highlights

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Im September startet "Star Trek: Discovery" bei Netflix

Nach dem Ende der siebten Staffel von "Game of Thrones" wartet auf alle Serien-Junkies im September bereits Nachschub. Die Streamingdienste Netflix und Amazon haben einige Schmankerl zu bieten, aber auch im Free-TV gibt es Neues zu bestaunen.

1. bis 14. September

Sie sind "Strak Trek"-Fan? Holen Sie sich das komplette Box-Set von "Raumschiff Enterprise" nach Hause

Den Anfang macht Netflix mit "Narcos". Die dritte Staffel der Historien-Dramaserie ist ab 1. September verfügbar. Javier Pena (Pedro Pascal) und sein Team sind nun auf der Jagd nach dem Cali-Kartell, das in Kolumbien unter dem Beinamen "Kings of Coke" bekannt ist. Ab 7. September (20:15 Uhr) geht "Das Pubertier" auf ZDF in Serie. Jan (Pasquale Aleardi) und Sara (Chiara Schoras) müssen mit Tochter Carla (Mia Kasalo) den Härtetest Pubertät bestehen.

Pedro Pascal als Javier Pena in Staffel drei von "Narcos"

Auf VOX feiert ab 8. September (20:15 Uhr) "Law & Order: Special Victims Unit" Free-TV-Premiere - seit mehr als 15 Jahren und in über 300 Folgen legt das Team der New Yorker Spezialeinheit für Sexualstraftaten kaltblütigen Tätern das Handwerk. Ab 14. September meldet sich Ed Westwick auf Netflix zurück. Der "Gossip Girl"-Star ist in der Comedyserie "White Gold" zu sehen, die 1983 im britischen Essex spielt.

15. bis 24. September

Das Amazon-Highlight des Monats startet ab 15. September. In "The Last Tycoon" sind Matt Bomer, Kelsey Grammer und Lily Collins in den Hauptrollen zu sehen. Die Dramaserie wurde von F. Scott Fitzgeralds gleichnamigem Werk inspiriert. Sie folgt Hollywoods Musterknaben Monroe Stahr (Bomer) in seinem Kampf gegen Vaterfigur und Boss Pat Brady (Grammer) und um die Seele ihres gemeinsamen Studios. Neue Folgen von "Fuller House" veröffentlicht Netflix am 22. September.

Matt Bomer und Lily Collins in "The Last Tycoon"

25. bis 30. September

Mit Spannung wird die Science-Fiction-Serie "Star Trek: Discovery" erwartet. Ab 25. September veröffentlicht Netflix jede Woche eine neue Folge, einen Tag nach der Ausstrahlung beim US-Sender CBS. Michelle Yeoh (55, "Tiger and Dragon") gibt als Captain Philippa Georgiou die Richtung mit vor. Vor zwölf Jahren flimmerte die letzte Serie um Spock, Picard und Co. über die Bildschirme, seitdem konnten die Trekkies ihre Helden nur noch im Kino bestaunen. Es bleibt abzuwarten, wie die TV-Rückkehr aufgenommen wird...

"Star Trek: Discovery" wird mit Spannung erwartet

Korrektur anregen