Zu viele Hausnummern im Saarland arabisch? NPD-Politiker hat einen radikalen Plan gegen "schleichende Überfremdung"

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • NPD-Kandidat Otfried Best möchte Oberbürgermeister von Völklingen im Saarland werden
  • In einer Podiumsdiskussion konnte er die Bürger des Städtchens vielleicht nicht überzeugen, aber zum Lachen bringen
  • Denn: Er fürchtet eine Überfremdung durch arabische Hausnummern – wie im Video oben zu hören ist

Im beschaulichen Völklingen im Saarland wird am 24. September der Oberbürgermeister gewählt. Offensichtlich ein Amt, das sich Otfried Best zutraut. Der 60-Jährige ist Handelsvertreter und Kandidat der NPD.

Auf einer Podiumsdiskussion mit den anderen Kandidaten glänzte er allerdings nicht gerade durch Allgemeinwissen. Best ging dem Politiker Uwe Faust vom saarländischen Ableger der Partei Die Partei auf den Leim. Ein Reporter des Saarländischen Rundfunks war dabei und hat die Tonspur aus dem Video oben aufgenommen.

Uwe Faust stellte während der Diskussion folgende Frage:

"Herr Best, laut Baugesetzbuch, Paragraph 126, ist jeder Eigentümer verpflichtet, sein Grundstück mit der durch die Gemeinde vorgegebene Nummer zu kennzeichnen. Jetzt ist mir erschreckend aufgefallen, dass in Völklingen viele Hausnummern mit arabischen Zahlen gekennzeichnet sind.

Wie möchten Sie gegen die schleichende Überfremdung vorgehen?"

"Da werden da mal normale Zahlen drankommen"

Daraufhin brach der ganze Saal mit 600 Zuschauern in schallendes Gelächter aus.

Doch NPD-Kandidat Best blieb unbeeindruckt. Er schien nicht zu wissen, was die Menschen so belustigte. Er antwortete trocken: "Da warten Sie mal ab, Herr Faust, bis ich Oberbürgermeister bin. Da werd ich das ändern. Da werden da mal normale Zahlen drankommen."

Hm. Da hat sich der liebe Herr Best ganz schön aufs Glatteis führen lassen.

Er wusste wohl nicht, dass Zahlen wie 1,2,3 oder 15 arabische Zahlen sind. Die bereits vor Jahrhunderten die römischen Zahlen in Westeuropa abgelöst haben.

Ja ja. Schlimm, diese schleichende Überfremdung.

Passend zum Thema: Wahl-O-Mat Bundestagswahl 2017: Testet, welche Partei eure Meinung vertritt

2017-07-23-1500833626-3203653-DerHuffPostWhatsAppNewsletter6.png
Die wichtigsten News des Tages direkt aufs Handy - meldet euch hier an.

(jds)

Korrektur anregen