Frankreich - Niederlande im Live-Stream: WM-Quali online sehen, so geht's

Veröffentlicht: Aktualisiert:
ROBBEN NETHERLANDS
Frankreich und Niederlande duellieren sich direkt um ein WM-Ticket. | Michael Kooren / Reuters
Drucken
  • Frankreich und Niederlande kämpfen um die WM-Qualifikation - auch im Live-Stream
  • Anstoß ist am Donnerstag um 20.45 Uhr
  • Nitro überträgt das Spiel im Free-TV und im Live-Stream

Frankreich - Niederlande im Live-Stream: Die WM-Qualifikation für Russland 2018 geht weiter. Frankreich und Niederlande duellieren sich direkt um ein WM-Ticket. Den beiden großen Fußball-Nationen in Europa droht also der ultimative Stresstest: die K.o.-Playoffs im November.

Weil auch Schweden aussichtsreich mitmischt, droht Oranje auf Tabellenplatz drei sogar ein direktes Aus ohne Chance auf den Umweg über die Playoffs.

Bayerns Arjen Robben fordert für die Partie am Donnerstag gegen Frankreich einen mutigen Auftritt: "Wir müssen mit Selbstbewusstsein nach Paris fahren. Wir müssen einfach von unseren eigenen Qualitäten überzeugt sein", sagte der zuletzt angeschlagene Robben.

Mit Spannung wird das Comeback von Stürmer Robin van Persie erwartet, der nach knapp zwei Jahren von Bondscoach Dick Advocaat wieder nominiert wurde.

Wie ihr die WM-Qualifikation im Live-Stream sehen

Der RTL-Sender Nitro überträgt das Fußball-Spiel zwischen Frankreich und den Niederlanden um die EM-Qualifikation. Die Übertragung beginnt um 20.15 Uhr im Free-TV. Internetnutzer können das Spiel auch im Live-Stream sehen.

Diesen bietet der Sender auf dem Portal TVnow an - jedoch ist das Angebot an ein Premium-Abonnent gebunden.

Die EM-Quali mit Nitro im Live-Stream sehen, hier geht's

Werbung:
Das Programm von Nitro könnt ihr auch auf Streamingportalen online abrufen - aber auch hier nur im Rahmen eines Premium-Abos, das jedoch mehrere Sender umfasst:
Magine TV
TV Spielfilm live
Die beiden Anbieter sind Kooperationspartner der HuffPost.

Das könnte euch auch interessieren:
Portugal - Färöer im Live-Stream: WM-Qualifikation online sehen, so geht's
Wie ihr die Erste Bundesliga im Internet verfolgen könnt
2. Bundesliga im Live-Stream: Wie ihr die Fußball-Spiele 2017/18 online sehen könnt

Korrektur anregen