Prince-Schwester: Seine Lieblingsfarbe war nicht lila - sondern orange

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Von wegen "Purple" - Princes Lieblingsfarbe war Orange! Im Nachhinein unschwer an vielen Outfits zu erkennen

"Es ist komisch, denn die Leute bringen immer die Farbe Lila in Verbindung mit Prince, dabei war seine Lieblingsfarbe Orange."

Ob durch "Indigo Nights", seinem lila Konfetti-Cover des Albums "1999" oder nicht zuletzt natürlich dem Mega-Hit "Purple Rain" - wer an den 2016 verstorbenen Sänger Prince denkt, würde nicht anzweifeln, dass Lila seine Lieblingsfarbe war. Doch mit diesem großen Missverständnis räumte nun niemand Geringeres auf, als seine eigene Schwester, Tyka Nelson. Im Interview mit "Evening Standard" verriet sie, dass nämlich Orange seine Lieblingsfarbe war. Das erklärt wohl auch, warum Princes Outfit inklusive Gitarre aus der legendären Halbzeitshow des Super Bowls 2007 in knalligem Orange strahlten...

Ein "Best Of" mit den größten Hits von Prince gibt es bei Amazon

Korrektur anregen