Krimi-Tipps am Mittwoch: Darum geht's in "Ein starkes Team: Geplatzte Träume"

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

"Ein starkes Team: Geplatzte Träume": Die Kommissare Berthold (Maja Maranow) und Garber (Florian Martens) finden bei einer Wohnungsdurchsuchung ein blutverschmiertes Bett vor

20:15 Uhr, ZDFneo, Ein starkes Team: Tödliches Vermächtnis

Der Vietnamese Lai Nguyen wird ermordet aufgefunden, kurz darauf stirbt Günther Berger in der noblen Privatklinik eines Freundes, in der er seine letzten Tage verbrachte. Gerade hatte der vermögende Rentner neuen Lebensmut gefasst - doch dann wurde er erstickt. Berthold (Maja Maranow) und Garber (Florian Martens) finden heraus, dass es eine Verbindung zwischen den beiden Toten gibt: Günther Berger hatte kurz vor seinem Tod einen Brief an Lais Nichte Kim geschrieben.

"Ein starkes Team - Volume 3" können Sie hier bestellen

21:45 Uhr: ZDFneo: Wilsberg: Die fünfte Gewalt

Nach einem heftigen Streit in einem Münsteraner Lokal bleibt eine junge Frau (Annika Kuhl) deprimiert an ihrem Platz zurück. Wilsberg (Leonard Lansink) kommt mit ihr ins Gespräch. Nina Kröner fasst schnell Vertrauen zu Wilsberg, scheint dazu bereit zu sein, ihm mehr über ihre missliche Lage zu erzählen. Doch dazu kommt es nicht. Nina verschwindet auf die Toilette und wird dort ermordet. Die Kriminalpolizei ermittelt. Nina Kröner war die ehemalige Chefsekretärin der PR-Agentur Teerhagen Consulting und hatte Streit mit der Anti-Lobby-Organisation "Lobby Watch".

22:00 Uhr, SWR/SR, Pfarrer Braun: Heiliger Birnbaum

Pfarrer Braun (Offried Fischer) wird ins beschauliche Städtchen Ribbeck im Havelland versetzt. In dieser protestantischen Hochburg ist echte Missionsarbeit gefragt. Doch dazu kommt es nicht: Kaum betritt der Hobbyermittler die evangelische Kirche, da bricht der protestantische Pastor Lehmkuhl während der Predigt tot zusammen. Braun hat sofort den Verdacht, dass sein Kollege vergiftet wurde - und nimmt erst einmal eine ordentliche Prise Schnupftabak.

22:05 Uhr, MDR, Polizeiruf 110: Der Pferdemörder

Herbert Schmücke (Jaecki Schwarz) übernimmt seinen ersten Fall. Ein Unbekannter hat in den letzten Monaten in mehreren anhaltinischen Dörfern Pferde getötet. Bisher blieben alle Ermittlungen ergebnislos. Herbert Schmücke, der neue Kommissar aus Halle, muss den Fall übernehmen und wird aufs Land geschickt, um endlich dem Pferdemörder das Handwerk zu legen. Sein alter Freund, Kommissar Herbert Schneider (Wolfgang Winkler), der auf dem Lande lebt, und den Schmücke als Partner zur Klärung dieses Falles anfordert, führt ihn in das Dorf ein. Doch schon in der ersten Nacht nach ihrer Ankunft schlägt der Pferdemörder erneut zu.

23:45 Uhr, rbb: Inspector Mathias - Mord in Wales: Blutsbande

Mit seinem Leben hat Aron Bowen (Oliver Ryan) die Rückkehr in seine Heimat bezahlt. Am Strand findet die Polizei die verkohlte Leiche des Mannes, der erst vor kurzem aus dem Gefängnis entlassen wurde. Dort saß er 13 Jahre lang ein für den Mord an seiner Lebensgefährtin, den er immer bestritten hatte. Bei den Ermittlungen erfahren Inspector Tom Mathias (Richard Harrington) und Kollegin Mared Rhys (Mali Harries) kaum Gutes über den Toten: nicht von Cal Bowen (Jams Thomas), dem Bruder, bei dem Arons Tochter Ffion (Ella Peel) aufwächst; nicht von Arons Mutter Annes (Helen Griffin), die in ihrem Sohn einen Schuldigen sieht, der das Opfer eines verdienten Racheaktes wurde.

Korrektur anregen