Ein alter Mann steht alleine vor dem Stadion - plötzlich stellen sich FC-Bayern-Fans vor ihm auf

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Beim Fußballbundesligaspiel FC Bayern München gegen Werder Bremen ist es zu einer rührenden Begegnung gekommen
  • Ein 76-Jähriger Fan hatte keine Karte, ein Fanclub besorgte in letzter Minute ein Ticket für ihn
  • Die ganze Geschichte seht ihr auch oben im Video

Echte Fußballfans predigen es immer wieder: Fußball ist mehr als nur ein Sport. Hinter den Tabellen und Spielstrategien stecken Leidenschaft, Zusammenhalt und pure Emotion. Eine Geschichte, die das auf jeden Fall beweist, ist die von “Opa Heinz”.

Der FC Bayern München traf am 26. August auf Werder Bremen. Die Partie, die im Weserstadion ausgetragen wurde, zog Fans aus ganz Deutschland an, unter anderem auch einen Bayern-Fanclub aus Hessen und Thüringen.

Die Fans bemerkten einen alten Mann am Stadioneingang

Die angereisten Fans machten sich gerade auf den Weg ins Stadion, als ihnen ein älterer Mann auffiel, der vor dem Gästeeingang allen Zuschauern viel Spaß wünschte. Er selber schien aber keine Karte zu haben.

Als dem Fanclub zufällig von einem anderen Zuschauer ein Stehplatz angeboten wurde, zögerten sie nicht lange. Sie legten alle zusammen und kauften “Opa Heinz” die Karte. Dann machten sie sich gemeinsam auf den Weg zum Spiel.

Ein Sitzplatz für den Ehrengast

Während des Spiels sorgten Ordner von Werder Bremen sogar dafür, dass sich der 76-Jährige auf einem Sitzplatz ausruhen konnte.

Am Ende des Spiels durfte er sich auf Kosten des Fanclubs und einiger unbeteiligter anderer Fans noch einen FC Bayern-Fanartikel aussuchen. "Opa Heinz" bekam einen Schal vom Fanpoint München. Die fanden die Aktion so klasse, dass in Zukunft der gesamte Erlös der verkauften Schale an andere Fans geht, die sich kein Ticket leisten können.

Die rührende Geschichte wurde auf Facebook geteilt. Martin Eichsfeld, der Mann hinter dem Post, schreibt am Ende: “Ganz, ganz großen Dank an die Ordner von Werder, die sich mehr als hervorragend um uns kümmerten!!!!! In den Farben getrennt, in der Sache vereint!"

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Korrektur anregen