Serinda Swan: So edel ist der Patchwork-Stil

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Der Patchwork-Stil von Serinda Swans Minikleid könnte von ihren Hippie-Eltern inspiriert worden sein

Patchworkkleidung ist alternativ umd abgeranzt? Von wegen! Mit edlen Stoffen und viel Bling-Bling wurde aus dem Hippieteil ein angesagtes Fashionstatement. Serinda Swan (33, "Rise of a Warrior") zeigte bei der Premiere zu "Marvel's Inhumans" in Los Angeles was der Muster-und Farbmix alles kann. Verschiedene Streifen und Rechtecke aus glitzerndem Gold- und Silberstoff, sowie bunte Steine machten ihr Minikleid zu einem eleganten Abendlook. Schöne Details der ärmellosen Robe waren ein hoher Kragen und Reißverschlüsse auf den Schultern.

Swan schritt mit weißen Samt-Peep-Toes mit Ankle Strap und dickem Blockabsatz über den roten Teppich. Das Besondere an den Schuhen: ein spiegelndes Plateau. Die Schauspielerin verzichtete komplett auf Schmuck und ließ das ausgefallene Kleid für sich sprechen. Außerdem war die lange Mähne der 33-Jährigen verschwunden. Dafür überraschte sie mit einem rappelkurzen, weißen Pixie-Cut.

Hauptsache viel glitzer: Mit diesem Pailletten-Traum sind Sie auf jeder Party der Hingucker

Korrektur anregen