Alte Frau bricht im Supermarkt zusammen - die Reaktion der Mitarbeiter ist das, was die Welt jetzt braucht

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Die US-Amerikanerin Brittany McKee beschreibt auf Facebook, wie sich ein Walmart-Mitarbeiter um eine alte Frau kümmerte
  • Ihre Botschaft: Die Menschen müssen zusammenhalten
  • Millionen Facebook-User zeigten sich von ihrer Geschichte beeindruckt

Manchmal sind es die alltäglichen Szenen und die kleinen Gesten, die einem den Glauben an das Gute im Menschen zurückgeben: Die US-Amerikanerin Brittany McKee hat eine solche Erfahrung gemacht, als sie zusammen mit ihrer Familie vergangene Woche den Walmart in ihrer Nähe besuchte, um dort einzukaufen.

Dort fiel ihnen eine alte Frau auf, die zusammengebrochen war und auf dem Boden lag. Da Brittany Krankenschwester ist, wollte sie sofort zu Hilfe eilen. Dabei stieß sie auch auf die Walmart-Mitarbeiter, die auf die verunglückte Frau aufmerksam geworden waren.

"Er ging buchstäblich zu Boden, um ihr zu helfen"

Auf Facebook beschreibt sie: "Ich bin also bei ihr geblieben, zusammen mit ihrer Tochter und dem Walmart-Personal, bis der Krankenwagen kam und ermutigte sie, doch sitzen zu bleiben. Die Mitarbeiter waren großartig."

Denn: "Da war Jason. Ich weiß seinen Nachnamen nicht, aber der Mann setzte sich zu ihr auf den Boden, ohne Fragen zu stellen, und stützte ihren Rücken, damit sie sich an ihn anlehnen konnte. Er ging buchstäblich zu Boden, um ihr zu helfen und zwar nicht, weil er darum gebeten wurde, sondern weil er es wollte."

Brittany verbindet damit eine für sie wichtige Botschaft: "In den Medien sehen wir ständig, wie gespalten unser Land ist, voller Hass und rassistischer Spannungen, aber hier hat einfach ein Mensch einem anderen Menschen geholfen. Denn wir sind alle Menschen, egal welche Hautfarbe wir haben."

"Ich wollte es mit euch allen teilen, weil nicht darüber berichtet wird, dass es auch Einigkeit und positive Nachrichten gibt. Das hier ist das wahre Leben und das ist, worauf es ankommt und nicht immer all der Hass."

Ihre Botschaft trifft einen Nerv

Das Bild, das die Mutter vergangene Woche auf Facebook gepostet hat, berührte Millionen Menschen. Ihr Post erhielt über eine Million Likes und wurde über 450.000 Mal geteilt - innerhalb weniger Tage.

In den bald 100.000 Kommentaren drückten die Facebook-User überwiegend ihre Begeisterung aus. Einer schrieb: "Es ist egal, wie du aussiehst oder welche Hautfarbe du hast, es kommt darauf an, uns gegenseitig zu helfen."

Die wunderschöne Botschaft hinter dem Bild der alten Frau und des Walmart-Mitarbeiters scheint genau das zu sein, was die Menschen jetzt brauchen.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg


(sk)

Korrektur anregen