TV-Star Helena Fürst will für 299 Euro ihr Bett teilen - die Reaktion ihrer Fans sagt alles

Veröffentlicht: Aktualisiert:
HELENA FRST
TV-Star Helena Fürst will für 299 Euro ihr Bett teilen - die Reaktion ihrer Fans sagt alles. | RTL / Stefan Menne
Drucken
  • Helena Fürst bietet ihren Fans ein "exklusives Meet and Greet" für 299 Euro
  • Das Event soll in einem Hotelzimmer stattfinden - und zwar im Bett
  • Ihre Fans sind von dem Angebot enttäuscht

Die ehemalige Dschungelcamp-Teilnehmerin Helena Fürst hat sich wieder etwas Neues einfallen lassen, um in die Schlagzeilen zu kommen: Für 299 Euro können Fans einen Abend mit ihr im Bett eines Hotelzimmers verbringen.

Auf Facebook schreibt sie: "Im Bett mit mir, kommenden Mittwoch den 30.08.17 exklusives Meet and Greet für vier Personen. Wir schauen zusammen gemütlich im Bett in meinem Hotelzimmer (in Hessen) die Folge Sommerhaus der Stars zusammen."

Aber sie stellt auch klar: Kein Sex und keine Intimitäten. Außerdem sei jemand anwesend, der auf sie aufpasse. In der Reality-Show "Sommerhaus der Stars" spielt Fürst selbst mit.

Ihre Fans sind enttäuscht darüber, dass sie sich im internet anbietet

Doch ihre Fans zeigen sich über das Angebot enttäuscht. Einer kommentierte: "Was ist mit dir passiert? Damals tough, selbstbewusst, stark - jetzt aber so "klein." Nennst du das mit Absicht exklusives Event? Ich habe gehört, man soll Menschen in schlechten Zeiten Kraft wünschen. Das tue ich."

Ein anderer fragte: "Warum verkaufst du dich so, ist echt schade. Diejenigen, die was für Ihre Fans übrig haben, verlangen kein Geld."

Ein weiterer Kommentar lautete: "Ist das dein Ernst? Ich fand dich damals als "Anwältin für die Armen" interessant und fand das richtig gut von dir, dass du den Leuten geholfen hast! Was ist nur aus dir geworden?"

Dabei ist das nicht das erste Mal, dass Fürst sich im Internet anbietet. Ihren Ex-Freund, den Sänger Ennesto Monté, lernte sie kennen, als sie sich über eBay für ein Treffen versteigerte - damals noch für 199 Euro.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg


(ks)

Korrektur anregen