Judi Dench ist sehr glücklich mit David Mills - aber heiraten will sie ihn nicht

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Judi Dench ist zwar glücklich mit David Mills, weiß aber nicht wie sie ihn nennen soll

"Ich hab jetzt einen ganz schön netten Freund. Ich weiß kein Wort dafür, weil ich mag das Wort 'Partner' nicht. Das hat etwas mit tanzen zu tun."

Judi Dench (82, "Philomena") und ihr Partner, nein ihr Freund, nein ihr Kerl? Wie auch immer der Begriff, auf jeden Fall will Judi Dench ihren David Mills nicht heiraten. Das sei nicht mehr nötig in diesem Alter und war wohl keine schwierige Entscheidung. Eine ganz andere Angelegenheit bereitet der Schauspielerin aber Kopfzerbrechen. Denn sie hasse das Wort "Partner", verriet die 82-Jährige "Good Housekeeping". In dem Interview hoffte Dench auf beratende Hilfe: "Freund? Nein. Partner? Nein. Kerl? Könnte Kerl gehen?" Wenn sich die zwei nur vor den Altar trauen würden, hätte sich die Namensproblematik schnell geklärt.

Ihr Name ist Dench. Judi Dench! Hier geht es zu "James Bond - Spectre" mit Judi Dench als Leiterin des Geheimdienstens MI6

Korrektur anregen