Ivanka Trump veröffentlicht ihre Fan-Post - doch das geht nach hinten los

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Ivanka Trump präsentiert stolz die Fanpost von Kindern auf ihrem Twitter-Account
  • Und erntet prompt Spott von hunderten Nutzern
  • Die besten Kommentare seht ihr im Video oben

Ein weiterer Tag, ein weiterer Shitstorm gegen Ivanka Trump. Dieses Mal hielt es die Tochter des US-Präsidenten Donald Trump für eine gute Idee, Sympathie mit einem herzerweichenden Tweet zu erwecken.

Sie teilte zwei Fotos auf Twitter, auf denen sie Fanbriefe von Kindern liest. Sie schreibt dazu: “Überglücklich über diese Briefe. Sie zu lesen ist das Highlight meines Tages.”

"Ich hab dich lieb. Du bist meine beste Freundin."

Auf den Fotos sind Briefe mit bunten Zeichnungen und Sätzen wie “Danke, Ivanka Trump” oder “Ich hab dich lieb. Du bist meine beste Freundin.” zu sehen. Unklar ist jedoch, wofür ihr die scheinbar so zahlreichen Zuschriften genau danken.

Trotz der süßen Nachrichten blieb der Unternehmerin, wie so oft, der Spott der Twitter-Nutzer nicht erspart. Besonderen Augenmerk legten dabei viele Nutzer auf eine Zeichnung eines Smileys.

Die Aktion ist wieder einmal ein Beweis dafür, dass die Kombination des Namens Trump und Twitter meist ein Garant für Hohn und Spott ist.

2017-07-23-1500833626-3203653-DerHuffPostWhatsAppNewsletter6.png
Die wichtigsten News des Tages direkt aufs Handy - meldet euch hier an.

Korrektur anregen