DiCaprio-Flirt Lorena Rape kassiert Absage von "Victoria's Secret"

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Lorena Rape wird dieses Jahr nicht zum "Victoria's Secret"-Engel

Kein Engel für Leo! Model Lorena Rape (22), die vor kurzem mit Leonardo DiCaprio (42, "The Revenant") gesichtet wurde, muss einen bitteren Karriere-Rückschlag verkraften. Die 22-Jährige durfte zwar am Casting für die berühmte "Victoria's Secret"-Show teilnehmen, in Dessous und Engelsflügeln über den Catwalk laufen wird sie aber nicht.

Die Casting-Direktoren haben die schöne Niedersächsin nach dem Probelaufen aussortiert. Auf Instagram-Stories postete das Model, das sich dort Lorena Rae nennt, ein Foto mit dem Satz: "Ich bin mehr als dankbar, dass ich am Casting teilnehmen konnte. Ich war in meinem Leben noch nie aufgeregter!" Aufgeben kommt aber trotz der Absage nicht infrage: "Ich werde dieses Jahr hart arbeiten und es nächstes Mal wieder versuchen".

So riechen wie ein Engel? Geht mit dem "Victoria's Secret"-Bodyspray. Hier bestellen!

... first things first ☕️🦋 #soho

A post shared by Lorena Rae (@lorenara__) on

Was DiCaprio wohl dazu sagt? Seine Liebe zu "Victoria's Secret"-Models ist schließlich nicht zu leugnen. Unter seinen Verflossenen finden sich auffällig viele Dessous-Engel, unter anderem Bar Refaeli, Gisele Bündchen oder Toni Garrn. Bis jetzt sind der Hollywood-Star und Rape nicht offiziell ein Paar. Auf Liebesgerüchte folgte ein klares Dementi - Doch was nicht ist, kann ja noch werden. Nach dem "Victoria's Secret"-Aus hat Rape immerhin mehr Zeit für Dates.

Die Konkurrenz der brünetten Deutschen war dieses Jahr übrigens besonders groß. In die berühmte Modenschau geschafft haben es unter anderem die Niederländerin Roosmarijn De Kok, die Brasilianerin Gizele Oliviera und mit Nadine Leopold sogar eine Österreicherin.

Korrektur anregen