Handball-Bundesliga startet am Donnerstag - das ändert sich jetzt

Veröffentlicht: Aktualisiert:
DKB HANDBALL BUNDESLIGA
Die Handball-Bundesliga startet am 24. August in die Saison 2017/2018 | dpa
Drucken
  • Die DKB-Handball-Bundesliga startet am 24. August in die neue Spielzeit
  • Die Saison bietet Neuerungen für die Teams, die Hallen - und die Fans

Die Handball-Bundesliga startet am 24. August in die Saison 2017/2018. Damit treten einige Neuerungen in der DKB-Liga in Kraft, die die Spielzeit für Teams und Fans angenehmer machen könnten - und den Sport für manchen Zuschauer attraktiver gestalten könnte.

Das ändert sich für die Teams

Zum Beispiel sind die Kader nun größer. Mussten sich die Trainer bisher auf 14 Spieler beschränken, dürfen die Teams nun aus 16 Handballern bestehen. Das kommt besonders den international spielenden Top-Clubs entgegen.

Auch können kommenden Sommer nur noch zwei statt wie bisher drei Mannschaften absteigen.

Neu sind auch Fernseh-Aufnahmen ohne Ton aus den Mannschaftskabinen. In den Auszeiten werden ab dieser Saison auch Interviews geführt. Bei Top-Spielen werden bis zu sieben Kameras eingesetzt.

Doch nicht nur in den Teams tut sich was: Die Hallen bekommen einheitliche Böden. Damit sollen die TV-Bilder aus den Hallen angeglichen werden.

Das ändert sich für die Teams

Viele Neuerungen kommen der größten Veränderung in der HBL zu Gute: den Übertragungen im Fernsehen.

Hatte der Free-TV-Sender Sport 1 bisher 55 Partien im Programm, können Handball-Fans nun alle Spiele beim Pay-TV-Anbieter Sky oder mit dem Sport-Paket der Telekom sehen.

Eine kostenlose Alternative gibt es nur selten: Die ARD zeigt zwölf Spiele, darunter ein Halbfinale und das Finale der Pokal-Endrunde.

Trotzdem: Wer sich schon immer mal näher mit Handball beschäftigen wollte, könnte jetzt damit anfangen.

Das könnte euch auch interessieren:
Wie ihr die Erste Bundesliga im Internet verfolgen könnt
DFB-Pokal im Live-Stream: Fußballspiele online sehen, so geht's
Werbung: Mayweather gegen McGregor im Live-Stream: Bei DAZN könnt ihr das Box-Spektakel live sehen

Angebot - Unter allen Nutzern, die über diese Seite bis zum 21. August ihren Gratismonat bei DAZN starten, verlosen wir:
  • Eintrittskarten zum Box-Kampf zwischen Mayweather vs. McGregor für zwei Personen - natürlich inklusive Flug nach Las Vegas und 1.000 Euro Taschengeld
  • 20 Smart TVs mit 55 Zoll

Mitmachen kann jeder ab 18 Jahren, DAZN wird den Gewinner am 22. August per E-Mail informieren und wartet 24 Stunden lang auf eine Bestätigung der Gewinn-Nachricht.

Korrektur anregen