"Vendetta Lametta": Ines Anioli und Leila Lowfire bekommen eigene Show auf Tele 5

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Ines Anioli und Leila Lowfire bekommen mit "Vendetta Lametta" ihre eigene TV-Show auf Tele 5

Anders, frech, schmerzfrei: Die beiden Podcasterinnen Ines Anioli und Leila Lowfire kennen keine Gnade. Zusammen haben die beiden mit ihrem Podcast "Sexvergnügen" mit ihrer tabulosen und selbstironischen Art nicht nur die Spitze der Charts, sondern auch die Herzen der Zuhörer erreicht. Für die Fans der beiden gibt es jetzt gute Neuigkeiten! Denn Ines und Leila bekommen ihre eigene TV-Show. Ab 28. August heißt es dann wöchentlich auf Tele 5: "Vendetta Lametta - Reden ist Silber, Rache ist Gold."

Das Buch des männlichen Podcast-Duos "Beste Freundinnen" können Sie hier bestellen

Für "Vendetta Lametta" reisen Radiomoderatorin Ines und Model Leila quer durch Europas Metropolen. Vor Ort stellen sie sich gegenseitig und spontan die absurdesten Herausforderungen. Egal, was die eine der anderen abverlangt, sie ziehen es durch. Im Latex-Hundekostüm an der Leine durch Amsterdam bis zum lautstarken Harry-und-Sally-Orgasmus im Restaurant in Neapel.

"Für Mädls, die Eier haben"

Oder auch: den eigenen Urin trinken, Augen von Schafsköpfen essen, mit dem Blowjobtrainer ins Restaurant - da klingt die Aufgabe, auf einer Sightseeing-Busfahrt einen Espresso nach dem anderen in sich hineinzukippen, gerade zu harmlos. Erinnert an ein anderes bekanntes TV-Format? Richtig gedacht, aber auch falsch: "Uns unterscheidet auf jeden Fall von Joko und Klaas, dass wir Brüste haben", erklärt Ines. "Vendetta Lametta" sei eine Sendung für "Mädls, die Eier haben".

Mit dem Blowjob-Trainer im Restaurant: Ines und Leila haben keine Scheu vor Aufmerksamkeit

Die beiden Podcasterinnen haben keine Scheu davor, die andere so richtig leiden zu lassen. "Es soll schon ein bisschen wehtun - entweder emotional oder physisch", so Leila. "Wir machen nicht nur so typische Mädchensachen, wir machen alles." Dabei kreieren die beiden aus einer Challenges für die andere auch gerne mal schnell den absoluten Albtraum für sich selbst.

Von "Sexvergnügen" zu "Vendetta Lametta"

Wie bereits gesagt, sind Ines Anioli und Leila keine Unbekannten im Showbiz: Ines ist ausgebildete Radiomoderatorin und startete nach ihrer Zeit beim Radio ihren Youtube-Kanal "Olga Says". Leila Lowfire hat jahrelang an der Seite und vor der Kamera von Oliver Rath gearbeitet. Internationale Aufmerksamkeit bekam sie durch die Aktion #nippelstatthetze, bei der das Model zusammen mit Olli Waldhauer und Matthias Weidenhöfer die Löschpolitik von Facebook kritisierte. Seit 2016 haben die beiden zusammen für ihren Podcast "Sexvergnügen" bereits über 30 Folgen schonungslose Wahrheit aufgenommen.

Auch in Wien beim Mozartkugel-Verzehr haben die beiden ihren Spaß

Wann kommt's?

Die erste Folge "Vendetta Lametta" wird am Montag, den 28. August um 22 Uhr ausgestrahlt. Eine Wiederholung läuft am 31. August um 0 Uhr. Auf Folge zwei dürfen sich Fans am Donnerstag, den 7. September um 22 Uhr sowie um 0 Uhr freuen. Und das sind die restlichen Sendetermine:

Dritte Folge: Dienstag, 12. September um 22:10 Uhr und Donnerstag, 14. September um 0 Uhr - Vierte Folge: Mittwoch, 20. September um 22 Uhr und Donnerstag, 21. September um 0 Uhr - Fünfte Folge: Freitag, 29. September um 22 Uhr und Donnerstag, 5. Oktober um 0 Uhr - Sechste Folge: Freitag, 6. Oktober um 22:15 Uhr und Donnerstag, 12. Oktober um 0 Uhr.

Korrektur anregen