Wenn ihr bei jemandem diesen dunklen Streifen auf dem Nagel seht, schickt ihn besser zum Arzt

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Auf seine Nägel zu achten, ist nicht nur fĂĽr ein gepflegtes Ă„uĂźeres wichtig
  • Denn Veränderungen an diesem Teil des Körpers können auf schwere Krankheiten hindeuten
  • Darauf weist auch eine Nagelstudio-Mitarbeiterin aus England in einem viel beachteten Facebook-Post gerade hin

Nägel können viel über die Gesundheit eines Menschen verraten. Zum Beispiel, ob sich jemand ausgewogen ernährt. Brüchige Nägel etwa können auf Nährstoffmangel hinweisen. Im schlimmsten Fall aber können Veränderungen der Nägel Anzeichen für schwere Krankheiten wie Krebs sein.

Dies zeigt ein aktueller Fall aus England.

Mitarbeiterin eines Nagelstudios erkennt das Symptom sofort

Eine Mitarbeiterin eines Nagelstudios entdeckte einen dunklen Streifen auf dem Daumennagel einer Frau. Er verlief vom Nagelmond zum Nagelende. Sie riet der Frau, umgehend zum Arzt zu gehen. Zu Recht. Denn der Arzt stellte ein Melanom fest -
Hautkrebs, der bereits in die Lymphen gestreut hatte.

Die Facebook-Nutzerin Jean Skinner teilte die Geschichte auf Facebook, um mehr Menschen auf die Anzeichen aufmerksam zu machen.

nagel streifen

“Sie sagte, sie brauche eine dunkle Nagellackfarbe, um den dunklen Streifen zu überdecken", schreibt sie. Andere Salons hätten der Frau gesagt, der Streifen weise darauf hin, dass sie einen Kalziummangel habe. Andere sagten, es sei angeboren oder es sei eine Blutblase.

Eine frühe Diagnose kann alles verändern

“Es ist ein Melanom!!! Ich wollte ihr keine Angst machen, aber ich sagte ihr, dass sie sofort zum Arzt gehen müsse”, schreibt Jean Skinner weiter und appelliert: “Bitte achtet auf Anormalitäten in euren Nagelbetten!! Seltsame Veränderungen an euren Nägeln müssen nicht unbedingt etwas sein, worüber ihr euch Sorgen machen müsst! Aber manchmal sind sie Anzeichen für eine ernsthafte Krankheit."

Denn: "Eine frĂĽhe Diagnose kann den ganz groĂźen Unterschied machen."

➨ Mehr zum Thema: Viele Menschen unterschätzen das Risiko für Hautkrebs: Das sind die ersten Warnsignale

Bei der Kundin, bei der sie den Strich entdeckte, ist der Krebs laut ihrer Aussage leider schon sehr weit fortgeschritten.

Auch Hautärzte warnen

Genau verifizieren lässt sich die Facebook-Geschichte nicht, aber auch Experten geben ähnliche Warnungen ab. "Veränderungen der Nägel können sehr besorgniserregend sein", schreibt Ulrich Klein, Hautarzt aus Witten, auf der Webseite des Hautarztzentrums Kiel.

Farbveränderungen der Nägel können verschiedene Ursachen haben. Weiße Flecken sind harmlos, bei bläulich schwarzen Flecken aber ist Vorsicht geboten. "Bei einem unerklärlichen dunklen Fleck oder Streifen, der bestehen bleibt, muss jedoch unbedingt ein Hautarzt abklären, ob es sich um ein gefährliches Melanom (schwarzer Hautkrebs) handelt", rät Klein.

Nägel können noch auf weitere Krankheiten hinweisen

Gelbliche, brüchige, verdickte Nägel können Zeichen für einen Pilzbefall sein. Nach außen gewölbte Nägel, die sogenannten Uhrglasnäge,l können ein Symptom chronischer Herz- oder Lungenerkrankung sein. Nach innen gewölbte Nägel nennt man Löffelnägel - sie können durch einen Eisenanämie ausgelöst werden.

➨ Das könnte euch auch interessieren: Neue Krebs-Therapie vor der Zulassung: Schicksal eines Mädchens macht Mut

Verdickte oder zersplitternde Nägel könnten auf Sauerstoffmangel hinweisen und damit sogar ein Warnzeichen für Lungenkrebs sein. Aber der Zustand der Nägel kann auch auf innere Krankheiten wie Stoffwechselstörungen der Schilddrüse, Diabetes mellitus oder chronische Darmerkrankungen hindeuten.

Achtet also auf eure Nägel und geht bei starken Veränderungen vorsorgehalber zum Arzt. Und wenn ihr Anzeichen bei jemand anderem entdeckt, ratet auch ihm, einen Mediziner aufzusuchen.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(lk)

Korrektur anregen