Denzel Washington gibt sein Broadway-Comeback

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Denzel Washington spielt bald wieder am Broadway

Er ist in Hollywood erfolgreich, doch Schauspieler Denzel Washington ("Flight") treibt es wieder auf die Theaterbühne. Ab kommendem Frühjahr wird der 62-Jährige wieder am Broadway spielen, wie unter anderem das Branchenblatt "Variety" berichtet. Sein Comeback-Stück trägt den Namen "The Iceman Cometh" und stammt aus der Feder des amerikanischen Dramatikers Eugene O'Neill (1888-1953).

Washingtons letzte Auftritte am Broadway waren echte Publikumsmagneten. Zuletzt war er 2014 in "A Raisin in the Sun" zu sehen. 2010 spielte er in dem Stück "Fences", welches ihm einen Tony-Award einbrachte und 2016 mit ihm in der Hauptrolle verfilmt wurde. Ob er an diese Erfolge anknüpfen wird?

Für "Training Day" erhielt Denzel Washington den Oscar. Hier können Sie den Film auf DVD bestellen!

Die neue Rolle klingt auf jeden Fall vielversprechend. Washington wird einen reisenden Geschäftsmann spielen, der Alkoholikern in einer New Yorker Bar regelmäßige Besuche abstattet - laut "New York Post" eine der herausforderndsten Rollen des amerikanischen Theaters. Wer neben Washington auf der Bühne stehen wird, wurde allerdings noch nicht bekannt gegeben.

Korrektur anregen