"Anne Will": Als Lindner die Wahlkampftaktik der CDU entlarvt, kann Kauder nur die Nase rümpfen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • FDP Vorsitzender Christian Lindner kritisiert das neue Wahlkampfprogramm der CDU
  • Das bringt Volker Kauder zum Naserümpfen
  • Den Moment seht ihr im Video oben

Anne Will stellte in ihrer Talkshow am Sonntagabend sowohl dem SPD-Fraktionsvorsitzenden Thomas Oppermann als auch FDP-Chef Christian Lindner eine Frage: wie sie eine Wechselstimmung in Deutschland erzeugen wollen. Schließlich scheint es bisher keiner Partei gelungen zu sein, die Mehrheit der Deutschen von ihrer Politik zu überzeugen.

"Das neue Wahlprogramm der CDU lässt sich in zwei Worten zusammenfassen"

Lindner antwortete mit scharfer Kritik an der Wahltaktik der CDU, die wiederum den Fraktions-Chef der Union, Volker Kauder, kurz sprachlos machte.

Wegen Martin Schulz' Abstieg habe die CDU inzwischen auf einen reinen Wohlfühlwahlkampf umgestellt. Lindner vermisse die Debatte aus der Zeit, als der SPD-Spitzenkandidat noch als aussichtsreich galt und und es in Deutschland leidenschaftliche inhaltliche Auseinandersetzungen gegeben habe.

Das Wahlprogramm könne man nun jedoch in zwei Worten zusammenfassen: "Weiter" und "so."

Ein Funken Wahrheit, das musste Kauder sich wahrscheinlich selbst eingestehen, war da schon dran.

2017-07-23-1500833626-3203653-DerHuffPostWhatsAppNewsletter6.png
Die wichtigsten News des Tages direkt aufs Handy - meldet euch hier an.

Korrektur anregen