Mönchengladbach - Köln im Live-Stream: Bundesliga online sehen, so geht's

Veröffentlicht: Aktualisiert:
FREIBURG FRANKFURT
Mönchengladbach - 1. FC Köln im Live-Stream: Bundesliga online sehen, so geht's | Alex Domanski / Reuters
Drucken

Mönchengladbach - 1. FC Köln im Live-Stream: Am Sonntag spielt um 15.30 Uhr der SC Freiburg gegen Eintracht Frankfurt. Obwohl die neue Bundesliga-Saison gerade erst beginnt, bestreiten die Freiburger bereits das vierte Pflichtspiel der Saison.

Vor dem Bundesliga-Auftakt gab es mit dem Scheitern in der Europa-League-Qualifikation gegen NK Domzale eine Enttäuschung.

Die Eintracht hofft nach der missratenen Rückrunde der vergangenen Saison auf einen erfolgreichen Neuanfang. Doch die Statistik spricht dagegen: Seit 2007 wechselten sich zum Auftakt Sieg und Niederlage ab - das Negativerlebnis wäre an der Reihe. Freiburg holte 2001 zuletzt einen Sieg am ersten Bundesliga-Spieltag.

Um 18 Uhr starten dann Borussia Mönchengladbach und der 1. FC Köln in die neue Saison. Mönchengladbach (2:1 gegen RW Essen) und Köln (5:0 gegen Leher TS) haben vor einer Woche ihre Pflichtaufgaben im DFB-Pokal gegen unterklassige Kontrahenten glanzlos bewältigt und gehen mit großem Optimismus ins Derby.

Und man kennt sich: Mönchengladbach und Köln stehen sich in der Bundesliga zum 87. Mal gegenüber, 47 Partien konnte die Borussia gewinnen. Im Vorjahr siegte Köln im Borussia-Park 2:1.

So könnt ihr die Sonntagsspiele der Ersten Bundesliga im Live-Stream sehen

Wer das Zweitliga-Spiel im Fernsehen oder im Internet verfolgen möchte, kann dies am Sonntag mit einem Sky-Abonnement oder Ticket des Senders.

Ab 14.30 Uhr überträgt Sky Sport 1 das Spiel zwischen Freiburg und Frankfurt. Um 17.30 Uhr folgt dann die Begegnung zwischen Gladbach und Köln.

Internetnutzer mit einem Sky-Abonnement können die Begegnung auch im Live-Stream von Sky Go sehen.

Zweite Bundesliga auf Sky Go verfolgen - hier geht's (Abo)


Wie ihr die Zweite Bundesliga anhören könnt

Der Anbieter Amazon Music hat die Bundesligarechte für Audiostreaming erworben und überträgt die Zweitliga-Spiele für Amazon-Prime-Abonnenten einzeln und in der Konferenz.

Zweite Liga im Audiostream von Amazon verfolgen - hier geht's lang (Abo)

Wer auch den DFB-Pokal verfolgen möchte, benötigt jedoch ein kostenpflichtiges Music-Unlimited-Abo.

Mit der HuffPost testet ihr Amazon Music Unlimited zwei Monate kostenlos - hier könnt ihr euch anmelden

Mehr zu den Teilnahmebedingungen erfahrt ihr hier.

Das könnte euch auch interessieren: DFB-Pokal im Live-Stream: Auslosung der 2. Runde online sehen, so geht's

Korrektur anregen