MTV Video Music Awards: Pink bekommt einen ganz besonderen Preis

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Eine strahlende Gewinnerin: Pink freut sich schon, bei den MTV Video Music Awards ihren Preis entgegen zu nehmen

Alecia Moore (37, "So What"), besser bekannt als Pink, hat eigentlich alles erreicht, was eine erfolgreiche Gesangskarriere im petto haben kann: über 40 Millionen verkauften Tonträgern, drei Grammys und unglaubliche elf verschiedene Awards. Aber ein ganz besonderer Preis hat noch gefehlt. Bis jetzt! Denn bei den diesjährigen MTV Video Music Awards bekommt Pink den Michael Jackson Video Vanguard Award. Diese besondere Auszeichnung, zu Ehren von Michael Jackson, geht an Musikvideos, die im Internet total gefeiert werden.

Damit reiht sich das Pop-Sternchen in die Liste preisgekrönter Künstler wie The Rolling Stones ("I Can't Get No Satisfaction"), Britney Spears ("...Baby One More Time") und Justin Timberlake ("Can't Stop The Feeling!") ein. An ihrem Ehrentag wird die Sängerin in Los Angeles live performen.

Absolut neu - ab Oktober! Hier können Sie sich schon mal ein Exemplar von Pinks neuestem Album reservieren

Korrektur anregen