Bei MTV spielt die Musik ab 2018 wieder kostenlos im Free-TV

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Jennifer Aniston bei den MTV Movie Awards

1997 eroberte MTV erstmals die deutsche Fernsehlandschaft, 2018 kehrt der Musiksender zurück. Wie der Eigentümer Viacom bekannt gab, soll MTV ab kommendem Januar wieder unverschlüsselt in Deutschland und Österreich empfangbar sein. Fans dürfen neben Musikformaten auch die mittlerweile kaum wegzudenken Realityshows erwarten.

Laut Dr. Mark Specht, General Manager Germany, Switzerland & Austria bei Vicacom International Media Networks, stehe der Sender für "legendäre Musik-Formate und internationale Events", darunter beispielsweise die "MTV Video Music Awards" oder die "MTV Unplugged"-Reihe. Und mit Shows wie "Geordie Shore" oder "Catfish" werde der "Zeitgeist der jungen Zielgruppe" aufgegriffen. Wer schon einmal reinschauen will, der kann die MTV-Homepage ansurfen. Dort gibt es seit März einen kostenlosen 24-Stunden-Livestream des Programms.

Hier hören Sie das "MTV Unplugged" von Andreas Gabalier

Korrektur anregen