Vermieter stellt das Warmwasser ab – Mieter revanchiert sich mit bissigem Aushang im Hausflur

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Eine Hausverwaltung stellt das Warmwasser ab
  • Der Mieter findet das nicht lustig und revanchiert sich mit einem bissigen Aushang
  • Die ganze Geschichte seht ihr im Video oben

Kalt Duschen ist in vielerlei Hinsicht gut für den Körper. Aber es kostet eben auch Überwindung, besonders nach dem Aufstehen.

Umso schlimmer ist es, wenn man dazu genötigt wird.

Einem Mieter ist genau das passiert, zumindest wenn man dem Aushang glauben darf, der in einem Hausflur ausgehängt wurde und im Internet kursiert:

“Hallo Hausverwaltung, seitdem ich täglich kalt duschen muss, fühle ich mich gleich viel kräftiger. Diese neu gewonnene Kraft werde ich sinnvoll in einen erbitterten Rechtsstreit mit Ihnen stecken. Vielen Dank”.

Hört sich so an, dass die frostigen Zeiten jetzt auch auf die Hausverwaltung zukommen.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Korrektur anregen