Überwachungskamera im Haus zeichnet auf, wovor sich so viele fürchten – die Familie sieht aus dem Urlaub zu

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Die Marusamys waren gerade im Urlaub, als ihre Überwachungskamera Bewegungen in ihrem Haus anzeigte
  • Dem Paar blieb nichts anderes übrig, als über ihr Smartphone zuzusehen
  • Im Video oben seht ihr die Aufnahmen

Donna Marusamy war gerade mit ihrer Familie im Urlaub, als ihr Überwachungssystem Bewegungen in ihrem Haus in Birmingham anzeigte. Die zweifache Mutter und ihr Ehemann Nathan konnten über ihr Smartphone nur zusehen, wie ein Mann sie gerade ausraubte.

Das Paar rief sofort die Polizei und Nathans Bruder an. Der Bruder war als erstes am Haus. Kurz darauf kam auch die Polizei. Der Einbrecher war aber schon geflohen, zusammen mit seiner Beute, unter anderem Nathans Hochzeitsring.

Der Einbruch passierte am 4. August um 22.15 Uhr. Der Täter humpelte. Aus dem Urlaub zurück sagte Marusamy der britischen “Metro”: "Meine Kinder schlafen jetzt in meinem Bett, weil sie Angst haben, dass jemand in die Wohnung kommt. Es wird lange dauern, bis wir uns in unserem Haus wieder sicher fühlen."

Sie war so verärgert über den Einbruch, dass sie die Aufnahmen der Überwachungskamera auf Facebook teilte. In der Hoffnung, dass der Täter so gefunden wird.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Korrektur anregen