POLITIK
13/08/2017 13:37 CEST

Katastrophen-Ergebnis: Grüne landen das erste Mal seit acht Jahren in einer Umfrage hinter der FDP

  • Die SPD hat in der Umfrage Sonntagstrend wieder zugelegt

  • Gleichzeitig verlieren die Grünen weiter an Zustimmung - und das hat historische Folgen

  • Das Ergebnis der Umfrage seht ihr auch oben im Video

Laut einer neuen Umfrage gibt es einen Hoffnungsschimmer für die SPD bei der Bundestagswahl: Im aktuellen Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emdnid wöchentlich für die "Bild“-Zeitung erhebt, können die Sozialdemokraten im Vergleich zur Vorwoche um einen Zähler auf 24 Prozent zulegen und den Rückstand auf die Union damit leicht verkürzen. CDU/CSU kommen zum sechsten Mal in Folge auf 38 Prozent.

Dramatisch ist das Ergebnis der Umfrage für die Grünen: Sie rutschen um einen Zähler auf 7 Prozent ab, kämen derzeit nur auf den sechsten Platz. Und das nach der Linken (unverändert 10 Prozent) sowie der FDP und der AfD, die beide wie in der Vorwoche bei 8 Prozent liegen. Die sonstigen Parteien kämen zusammen erneut auf 5 Prozent.

Erstmals seit November 2009 fallen die Grünen damit hinter FDP und Linke, wie die "Welt“ berichtet.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(jg)