ENTERTAINMENT
11/08/2017 08:45 CEST | Aktualisiert 11/08/2017 09:03 CEST

Hip-Hop im Google Doodle: Wie ihr euer eigenes Tap mischen könnt

Daisuke Kondo via Getty Images
Das Google Doodle bietet Hip-Hop-Fans Turntables.

  • 44 Jahre Hip-Hop und Google feiert

  • Mit dem Doodle Musik mischen

Die Musikrichtung Hip-Hop hatte vor 44 Jahren seine Geburtsstunde - daran erinnert das Google Doodle am 11. August. Ein erst 18 Jahre alter jamaikanisch-amerikanischer DJ namens Kool Herc jammte und entschied sich dabei einfach mal etwas Anderes zu machen. Anstatt die Songs ganz zu spielen, nahm er nur ihre Instrumentalpassagen oder machte einen "Break".

In diesen Pausen animierte sein Freund Coke La Rock die Menge mit dem Mikrophone und das Publikum rastete aus. Der Hip Hop war geboren, schreibt Google.

Das Google-Logo auf der Seite der Suchmaschine ist daher an diesem Freitag ein Graffiti. Cey Adams hat es gestaltet.

Google-Nutzer können im Doodle an die Turntables

Und für Musikliebhaber lohnt es sich, auf den Play-Button zu klicken. Denn nach einem kurzen Video zur Geschichte des Hip-Hop können Internetnutzer selbst ihre Tapes an virtuellen Turntables mixen.

Weil aber nicht jeder Hip-Hop-Liebhaber schon einmal selbst seine Musik gemischt hat, hat der Suchmaschinen-Riese einen Helfer zur Verfügung gestellt: Fab 5 Freddy.

Er präsentierte einst die Musiksendung "Yo! MTV Raps" in den USA - und erklärt nun den neugierigen Nutzer, wo der Crossfader zu finden ist. Nämlich zwischen den Turntables.

Mehr muss man eigentlich nicht wissen. Außer wo die Musik zu finden ist: Neugierige müssen dafür einfach rechts unten auf die kleine Schallplatte klicken und sich durch die Schallplattenbox wühlen. Zur Verfügung stehen legendäre Tracks, wie Google schreibt.

Eine Schallplatte rausgesucht und los geht's.

Ein Schritt nach dem anderen lernen die virtuellen Google-Doodle-Musiker die Feinheiten des Hip-Hop-Mischens kennen. Faden, Scretchen und das Spiel mit einer steigenden Zahl an Schallplatten.

Auf Google könnt ihr es ausprobieren.

2017-07-23-1500833626-3203653-DerHuffPostWhatsAppNewsletter6.png

Die wichtigsten News des Tages direkt aufs Handy - meldet euch hier an.