"Grill den Henssler" geht weiter: Diese Starköche ersetzen den Profi

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Ali Güngörmüs (l.) und sieben weitere TV-Köche werden Steffen Henssler (r.) ersetzen

Die Nachfolge von Steffen Henssler (44, "Schnell, schneller, Henssler") bei VOX steht fest: Es ist nicht ein Starkoch, der ihn ersetzt, sondern gleich acht. Aus "Grill den Henssler" wird "Grill den Profi". Acht neue Folgen der Koch-Show wird es ab Herbst 2017 geben, wie der Sender nun mitteilte. Es treten Ralf Zacherl, Nelson Müller, Roland Trettl, Christian Lohse, Alexander Kumptner, Ali Güngörmüs, Meta Hiltebrand und Benno Ullrich gegen prominente Hobby-Köche an.

Wie gehabt bringen in jeder Folge drei prominente Herausforderer ihr Lieblingsgericht mit. Der Profi erfährt erst in der Sendung, welches Gericht zubereitet werden muss. In drei Runden - Vorspeise, Hauptgang und Nachspeise - muss der Starkoch sein Können gegen jeweils einen der Herausforderer unter Beweis stellen.

Die besten Rezepte aus "Grill den Henssler" können Sie mit diesem Kochbuch nachkochen

Altbekannte Gesichter gibt es in der Jury, wo weiterhin Manager Reiner Calmund, Sterneköchin Maria Groß und Sommelier Gerhard Retter die Gerichte bewerten. Moderatorin Ruth Moschner bleibt der Koch-Show ebenfalls erhalten. Steffen Henssler wird ab dem 20. August (sonntags um 20:15 Uhr) mit drei Sommer-Specials verabschiedet.

Korrektur anregen