Cressida Bonas will nicht mehr die Ex von Prinz Harry sein

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Cressida Bonas will nicht nur im Zusammenhang mit Prinz Harry bekannt sein

Wer war Cressida Bonas (28, Bye Bye Man) noch gleich? Ach ja - die Ex von Prinz Harry (32). Solche Aussagen kann die 28-jährige Schauspielerin nicht mehr hören. Sie will endlich als eigenständige Persönlichkeit angesehen werden. Im Interview mit der britischen "BBC" verriet sie, wie unglaublich frustrierend das sei: "Ich habe das Gefühl, die Leute stecken dich sehr schnell in eine Schublade und denken 'Oh, ja, du bist das, also musst du so sein'", beschwert sich die Blondine.

Zwei Jahre lang war Bonas die Frau an der Seite des britischen Royal. Dann entschied sie sich gegen dieses Leben und startete ihre Schauspielkarriere. Das Image als royale Ex bekam das Model aber bis heute nicht los. Geschadet hat es ihrem Werdegang aber wohl nicht. Aktuell steht die Britin in London für das Stück "Mrs. Orwell" auf der Bühne.

Cressida Bonas in "The Great Gatsby" sehen Sie hier.

Korrektur anregen