Britischer Sender BBC zeigt Nachrichten – plötzlich läuft eine nackte Frau im Hintergrund

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Dem britischen Sender BBC unterlief ein schlüpfriger Fauxpas
  • Im Hintergrund der Sportnachrichten sieht man eine nackte Frau
  • Die Szene seht ihr im Video oben

Unangenehme Situationen im Büro kommen schon mal vor. Eine böse Mail an den falschen Empfänger zu senden oder einen fremden Joghurt aus dem Kühlschrank zu nehmen ist zwar peinlich, aber schnell wieder vergessen.

Was sich ein Angestellter beim Nachrichtensender BBC nun aber geleistet hat, hebt Fettnäpfchen am Arbeitsplatz auf eine ganze neue Stufe.

Sport-News mal anders

Während Reporterin Sophia Raworth ihre Zuschauerschaft mit Sport-Nachrichten versorgt, ist an einem der Rechner im Hintergrund plötzlich eine nackte Frau zu sehen. Den Verantwortlichen scheint es nicht aufgefallen zu sein, den wachsamen Zuschauern entgeht allerdings nichts.

Nur für Recherchezwecke

Die journalistische Unschuldsvermutung legt natürlich nahe, dass die Sex-Szene absolut nur zu Recherchezwecken über den Bildschirm flimmerte. Falls dies nicht der Fall war, sollte sich der Betroffene, ganz im Gegensatz zur Frau am PC, warm anziehen.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(nsc)

Korrektur anregen