Ashley Graham verwandelt sich in heißes Marilyn-Monroe-Double

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Ashley Graham sieht normalerweise so aus

Sexy, schön und verführerisch kurvig - diese Eigenschaften verkörpert nicht nur Plus-Size-Model Ashley Graham (29), sondern auch Stil-Legende Marilyn Monroe (1926-1962). Das ist auch den Machern des "New York Magazine" aufgefallen. Sie verwandelten Graham für ihre neueste Ausgabe in eine echte Monroe-Doppelgängerin. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Blonde Haare, Schönheitsfleck und rote Lippen stehen Graham ausgezeichnet - von den verführerischen Posen mal ganz zu schweigen.

👸🏼👸🏼👸🏼

A post shared by A S H L E Y G R A H A M (@theashleygraham) on

Wie Ashley Graham gelernt hat, ihren Körper zu lieben, verrät sie in ihrem Buch "A New Model: What Confidence, Beauty, and Power Really Look Like". Hier bestellen!

Wie gut die Verwandlung geglückt ist, lässt sich auch auf Instagram bestaunen. Dort postete Graham gleich zwei Bilder im Monroe-Look - und die Fans sind absolut begeistert. "Marilyn, bist du es?", fragt etwa ein User, andere schreiben einfach nur "heiß", "atemberaubend" oder "wunderschön".

👸🏼👸🏼👸🏼

A post shared by A S H L E Y G R A H A M (@theashleygraham) on

Im Interview zur Fotostrecke erklärt Graham übrigens, warum sie das Wort Plus-Size-Model nicht leiden kann. "Plus was? Mir wurde immer gesagt: 'Du bist nicht gut genug, weil du Plus-Size bist'". Sie wolle das Wort zwar nicht verbieten, würde selbst aber lieber als Curvy-Model bezeichnet werden.

Korrektur anregen