Prinz Harry und Meghan Markle feiern in Afrika Geburtstag - und die Medien spekulieren

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Für die britischen Medien ist eine Verlobung zwischen Prinz Harry und Meghan Markle längst überfällig

Den Geburtstag seiner Liebsten gemeinsam vor der untergehenden Sonne Afrikas feiern - wo Otto Normalromantiker wohl der Geldbeutel einen Strich durch die Rechnung macht, müssen sich Prinz Harry (32) und seine Freundin Meghan Markle (36) weniger um die Finanzen sorgen. Und so starteten die beiden Turteltauben auf den ungezähmten Kontinent, um dort den 36. Geburtstag der "Suits"-Darstellerin zu feiern, berichtet unter anderem "ABC News".

Die Biografie von Prinz Harry gibt es hier zu kaufen

Auch die britische Zeitung "The Sun" macht mit einem Bild der beiden auf, das zeigt, wie sie sich gut bepackt auf die Reise machen. Doch hat der Royal ein ganz besonderes Geschenk für seine Herzensdame im Gepäck? Britische Medien spekulieren, dass Harry den Urlaub nutzen könnte, um Markle den schon längst überfälligen Antrag zu machen!

Vor ziemlich genau einem Jahr lernten sich die beiden durch gemeinsame Freunde kennen und lieben. Zunächst hielten sie ihre Beziehung geheim, lange dauerte es aber nicht, ehe die Medien Wind von ihrer Liebe bekamen. Man darf gespannt sein, ob Markle unter Umständen mit einem ganz besonderen Schmuckstück am Finger aus dem Afrika-Urlaub zurückkehrt...

Korrektur anregen