NACHRICHTEN
07/08/2017 09:30 CEST

Amber Heard ist wieder Single: Warum Elon Musk wohl Schluss gemacht hat

Kathy Hutchins / Shutterstock.com
Soll von der Trennung von Elon Musk ziemlich mitgenommen sein: Amber Heard

Ist sie vielleicht beziehungsunfähig? Nach Amber Heards (31, "Drive Angry") üblem Rosenkrieg mit Johnny Depp (54, "Black Mass") suchte die Schauspielerin zwar Zuflucht in den Armen von Unternehmer Elon Musk (46). Dieser soll Heard nun aber angeblich sitzen gelassen haben, wie die britische "Mail on Sunday" berichtet. Eine anonyme Quelle aus dem Umfeld der beiden habe verraten, dass der Milliardär die Beziehung vor knapp einer Woche beendet habe. "Es ist alles aus zwischen Amber und Elon und sie ist am Boden zerstört. Es war seine Entscheidung."

Laut des Insiders habe Musk einige unerfreuliche Dinge über das Verhalten Heards gehört, die ihm sehr missfallen haben sollen. "Amber kann sehr manipulativ und egoistisch sein", heißt es weiter. Musk sei nach Los Angeles zurückgekehrt, während sie in Australien "ihre Wunden leckt". Ein Sprecher Musks wollte zu den Behauptungen allerdings keinen Kommentar abgeben.

"3 Days to Kill" und weitere Filme mit Amber Heard können Sie hier auf Blu-ray und DVD bestellen

adURLData: "",

monetizer: 0,

displayad: 0,

pmode: 0,

fracautoplay: 0,

fracmouseover: 100,

volume: 100,

maxage: 0,

isRTL: false,

fallback: false,

layout: "indiv",

playercolor: "light",

playlist: "false",

autoplay: "mouse",

hideitems: "bottom",

color: "ffffff",

bgcolor: "ffffff",bg: "08396A",

font: "arial",

userwidth: "100%",

publisher: "huffingtonpost",

dynmode: "manual",

dynusetypes: "",

mainteaser: 0,

search: "amber heard",

videos: "",

dovisible: false,

ignore: [""],

nocaplist: ""

}

Sponsored by Trentino