Caitlyn Jenner trägt im Cabrio eine Trump-Mütze: Wieso sie sich dafür nun entschuldigt

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Caitlyn Jenner bei einem Auftritt in New York City

"Ich habe einen Fehler gemacht. Ich werde es nie wieder tun und ich werde die Kopfbedeckung wegschmeißen."

Caitlyn Jenner (67) hat sich bei den Mitgliedern der Transgender-Community entschuldigt: wegen einer Mütze, mit der sie in einem Cabrio abgelichtet wurde. Auf dieser prangte Donald Trumps (71) Slogan: "Make America Great Again". US-Präsident Trump hatte vor kurzem angekündigt, Transgender vom Militärdienst auszuschließen. Letzte Woche hatte ihn Jenner dafür scharf kritisiert. Warum trug sie dann aber diese Mütze? Das hatte wohl praktische Gründe: "TMZ" sagte Jenner, dass sie für die Cabrio-Fahrt eine Kopfbedeckung brauchte. Sie hätte einfach eine aus ihrem Schrank genommen, ohne auf die Aufschrift zu achten...

"Mein großes Geheimnis - Gefangen im falschen Körper" von Caitlyn Jenner erscheint auf Deutsch - hier gibt es das Buch

Korrektur anregen