Der Streit zwischen 3 Kindern in Halle eskaliert - dann greift ein Vater zum Reizgas

Ver├Âffentlicht: Aktualisiert:
EMERGENCY CAR GERMAN
Die Polizei ermittelt wegen K├Ârperverletzung | Reinhard Krull / EyeEm via Getty Images
Drucken
  • Drei Kinder in Halle sind bei einem Streit aneinander geraten
  • Ein Vater beobachtet die Szene
  • Doch anstatt zu helfen, greift er zu Reizgas

Ein Streit unter drei Kindern ist in Halle au├čer Kontrolle geraten. Dabei griff ein Vater zu Reizgas und spr├╝hte es einer Zw├Âlfj├Ąhrigen ins Gesicht.

Die Polizei musste aufgebrachte Familienmitglieder des M├Ądchens beruhigen. Etwa 20 Menschen hatten sich nach der Reizgasattacke auf der Stra├če versammelt, wie ein Polizeisprecher am Samstag mitteilte.

Den Angaben zufolge hatten sich ein zw├Âlf Jahre altes M├Ądchen, ein neun Jahre alter Junge und ein elf Jahre altes M├Ądchen am Freitagabend auf einer Stra├če in Halle-Neustadt gestritten. Die Zw├Âlfj├Ąhrige soll die beiden j├╝ngeren Kinder leicht verletzt haben.

Die Polizei ermittelt wegen K├Ârperverletzung gegen den Vater

Der Junge hatte laut Polizeisprecher eine Sch├╝rfwunde, seine elf Jahre alte Schwester Kratzwunden. Der Vater der beiden Kinder habe dies vom Balkon einer Wohnung aus mitbekommen.

Er sei daraufhin mit Reizgasspray auf die Stra├če gelaufen und auf die Zw├Âlfj├Ąhrige losgegangen. Die Polizei ermittelt wegen K├Ârperverletzung.

2017-07-23-1500833626-3203653-DerHuffPostWhatsAppNewsletter6.png
Die wichtigsten News des Tages direkt aufs Handy - meldet euch hier an.

(chr)

Korrektur anregen