Saudi Arabien plant ein neues Strand-Hotel - und will dort Frauen das Tragen von Bikinis erlauben

Veröffentlicht: Aktualisiert:
ARAB BIKINI
Saudi Arabien plant ein neues Strand-Hotel - und will dort Frauen das Tragen von Bikinis erlauben | Paper Boat Creative via Getty Images
Drucken
  • Frauen haben in Saudi Arabien so gut wie keine Rechte
  • Jetzt soll ausgerechnet ein Strand-Hotel in dem streng islamischen Land entstehen, in dem Bikinis erlaubt sind
  • Was steckt hinter dem Projekt?

In Saudi Arabien gilt die Scharia nach den Regeln des Wahabismus, einer streng fundamentalistischen Auslegung des Islams. Für Frauen bedeutet das: Sie müssen sich vollverschleiern, sobald ein Mann auch nur in ihre Nähe kommt. Bis vor Kurzem durften sie kein Auto fahren.

Die frauenfeindlichen Regeln sorgen auch dafür, dass es in dem arabischen Land Vereine zur Förderung von Frauen gibt, in denen sich keine einzige Frau findet.

Und ausgerechnet in Saudi Arabien soll jetzt ein Strand-Hotel gebaut werden, in dem Frauen im Bikini herumlaufen dürfen.

Saudi Arabiens Prinz will Frauen fördern

Die Initiative für das Red Sea Project, das 40 Inseln umspannen soll, geht laut der Zeitung "USA Today" auf den saudischen Kronzprinzen Mohammed bin Salman zurück.

"Ohne Frage, Prinz Mohammeds Vision 2030 ist es, das schlechte Image Saudi Arabiens beim Umgang mit Frauen zu verbessern", sagte Massoud Maalouf, ein ehemaliger saudischer Diplomat und Frauenrechtler der Zeitung. Bin Salmans Agenda 2030 ist dessen Projekt zur Modernisierung Saudi Arabiens.

Doch Maalouf ist auch skeptisch: "Nichts weist darauf hin, dass saudische Frauen in Zukunft entspannteren Regeln folgen dürfen. Vielleicht, irgendwann in Zukunft, wird der Dresscode für Frauen im Land etwas freier werden." Es sei jedoch nicht zu erwarten, dass es in dieser Hinsicht schnelle Erfolge gäbe.

Luxushotel für die Reichen

Warum also ein Hotel, dass ausdrücklich Bikinis erlaubt?

Schaut man sich das Promovideo und den Twitteraccount des Red Sea Project an, wird schnell klar, warum: Das Hotel wird ein Treffplatz der Reichen sein. Genauer, der Reichen und Schönen. Und wenn diese viel Geld zahlenden Kunden Frauen in Bikinis sehen oder sein wollen, dann wird ihnen das Saudi Arabien wohl erlauben.

Fraglich, ob die saudische Gesellschaft dadurch frauenfreundlicher wird.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg


(ll)

Korrektur anregen