RTL schmeißt Michael aus der Kuppel-Show "Bauer sucht Frau" - jetzt rechnet er mit dem Sender ab

Veröffentlicht: Aktualisiert:
BAUER SUCHT FRAU
Der "Ziegenmichel" ist nicht mehr in der Sendung | RTL
Drucken
  • "Ziegenmichel" Michael B. ist aus der RTL-Show "Bauer sucht Frau" rausgeschmissen worden
  • Jetzt rechnet er mit dem Sender ab
  • Seine Herzensdame hat er trotzdem gefunden

Ziegenwirt Michael B. wollte sich eigentlich in der RTL-Kuppel-Show "Bauer sucht Frau" auf die Suche nach der ganz großen Liebe machen. Doch jetzt hat ihn der Sender gefeuert. Im Herbst wird die neue Staffel ausgetrahlt - ohne den "Ziegenmichel".

Nur drei Tage vor der Abreise zum sogenannten "Scheunenfest" soll er von einer Produktionsmitarbeiterin angerufen worden sein. Sie habe ihm mitgeteilt, dass er aus "produktionstechnischen Gründen" nicht mehr Teil der Sendung sein dürfe. Das berichte die "Allgemeine Zeitung".

"Fand ich nicht weiter tragisch", sagt der "Ziegenmichel" der Zeitung. Denn: Zu diesem Zeitpunkt hätten ihn bereits sieben Zuschriften interessierter Damen erreicht. "Bei einer habe ich sofort gedacht: Au ja, super!"

Der Ziegenwirt ist RTL für seine Herzensdame dankbar - dennoch erhebt er Vorwürfe

Sonja hat den 52-Jährigen demnach auf Facebook angeschrieben, die beiden chatteten, telefonierten und trafen sich irgendwann zu einem Date. Inzwischen sind Sonja und Michael ein Paar, berichtet die "Allgemeine Zeitung". "Wir führen eine Beziehung, besser könnte es nicht sein", sagte Michael der Zeitung.

Dafür sei er RTL dankbar, aber Herzensdame hin oder her - der Ziegenwirt macht dem Sender dennoch Vorwürfe für den abrupten Rauswurf: "Vielleicht werden keine kritischen Bauern gebraucht, und ich kann mein Maul nun mal nicht halten.“

2017-07-23-1500833626-3203653-DerHuffPostWhatsAppNewsletter6.png
Die wichtigsten News des Tages direkt aufs Handy - meldet euch hier an.

(jg)

Korrektur anregen