LIFESTYLE
04/08/2017 10:33 CEST | Aktualisiert 04/08/2017 11:34 CEST

Aufnahme beweist: Wenn Touristen um Liegestühle kämpfen, tun sich die Abgründe der Menschheit auf

  • Für viele gehört eine Liege am Pool zum Urlaub dazu

  • Und natürlich will jeder die beste Liege für sich

  • Ein Video aus Spanien (oben) zeigt, wohin das führt

Entspannung ist im Urlaub oberstes Gebot. Damit man aber entspannen kann, braucht man natürlich auch eine Liege am hoteleigenen Pool.

Und da verstehen Urlauber überhaupt keinen Spaß. Das zeigt ein Video der spanischen Journalistin Raquel Cordonie aus Gran Canaria, das im Netz gerade die Runde macht.

Täglich um 7:30 Uhr morgens wird in dem Hotel “Servatur Waikiki” auf der Pool-Bereich geöffnet, dann geht der Kampf los, der einen Blick in die Abgründe der Menschheit ermöglicht. Die Massen sprinten los, manche schmeißen sogar bis zu vier Handtücher über die Liegen.

Wer jetzt aber denkt, dass bei so einem Wettbewerb die Deutschen die Nase vorne haben müssten, irrt. Die “Sun”, die selten eine Chance auslässt den Deutschen eine mitzugeben, schreibt unter Bezug auf Hotelbesitzer, dass Briten und Iren die schlimmsten Liege-Jäger sind.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(jds)

Sponsored by Trentino