ENTERTAINMENT
04/08/2017 13:44 CEST | Aktualisiert 04/08/2017 14:49 CEST

Maria Hering bei "Promi Big Brother": Was ihr zur Yotta-Ex wissen solltet

Sat.1/Privat
Maria "Yotta" Hering bei "Promi Big Brother"

  • Maria Hering ist Fitness-Model und will jetzt bei "Promi Big Brother" durchstarten

  • Die 30-Jährige will aus dem Schatten von ihrem Ex Yotta heraustreten

  • Dabei hat sie nicht immer auf ihren Körper gesetzt

Am 11. August startet "Promi Big Brother" 2017 - mit Maria Hering. Nicht jedem wird der Name etwas sagen. Aber Freunde des Reality-TV werden Hering durchaus schon einmal gesehen haben.

In der Reality-Doku "Die Yottas! Mit Vollgas durch Amerika" 2016 zeigte sie sich noch mit Bastian Gillmeier - als Selfmade-Millionäre. Das kam nicht von ungefähr: Die beiden Fitness- und Lifestyle-Coaches präsentierten ihren American Dream schon zuvor in dem TV-Magazin "taff". Der Titel "The fabulous Life of Yottas" war Programm.

Yotta ist dabei ein Markenname. Verheiratet waren die beiden wohl nie.

Yotta ist Geschichte

Die Fitness-Bloggerin will bei "Promi Big Brother" aber aus dem Schatten ihres Ex-Freundes Bastian Yotta heraustreten. "Früher habe ich das Leben meines Ex-Partners gelebt. Jetzt mache ich mein eigenes Ding."

Im Haus will die 30-Jährige ihren Körper fit halten. "Die Leute munkeln ja immer, ist der Po echt oder nicht. Ich kann sagen: Der Po ist echt und braucht viel Arbeit", sagt sie. Wenn der nicht trainiert werde, schrumpfe der und fängt an zu hängen. Aber er soll ja schön knackig bleiben. Deswegen werde ich auf jeden Fall versuchen, auch im Haus mein Workout zu machen."

Hering singt auch

Doch dabei war nicht immer ihr Körper das Kapital. Zunächst sollte es ihre Stimme werden. So nahm Hering 2010 bei der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" teil - schied aber beim Recall aus.

Ihre Musiker-Karriere endete damit aber nicht: Mit dem Trio Heidis Erben brachte Marie ein Album raus und begleitete Florian Silbereisen bei seiner "Frühlingsfest der Überraschungen“-Tour.

Und im Mai diesen Jahres kam prompt eine neue Single von ihr auf den Markt. Sie heißt "Prosecco". Noch Fragen?

Ja, nämlich: Wie bereitet sich eine Bloggerin auf "Promi Big Brother" vor?

"Ich bin ja nicht ganz alleine im Haus. Das wäre für mich das Schlimmste. Aber schlimm ist auch, dass ich mein Handy abgeben muss. In der heutigen Social-Media-Zeit schaue ich jede Minute auf mein Telefon. Das wird ein harter Moment für mich."

Aber immerhin: Sport kann man ja auch ohne Handy machen.

Mit Material von Spot On News.

Sponsored by Trentino