NACHRICHTEN
04/08/2017 19:00 CEST

Leichtathletik-WM im Live-Stream: London 2017 online sehen, so geht's

  • Die Leichtathletik-WM beginnt am Freitag in London - und im Live-Stream

  • Am Abend steht die Entscheidung über 10.000 Meter an und Usain Bolt startet

  • Wie ihr die Eurosport-Übertragung im Internet sehen könnt, zeigt das Video oben

Leichtathletik-WM im Live-Stream: In London beginnt an diesem Freitag um 20 Uhr die Weltmeisterschaft der Leichtathleten - und die Zuschauer im Olympiastadion bekommen gleich den Superstar zu sehen: Usain Bolt startet am Freitag im Vorlauf über 100 Meter.

Der achtfache Olympiasieger und elfmalige Weltmeister peilt zu seinem Karriereende erneut Gold im Sprint und mit der 4x100-Meter-Staffel von Jamaika an.

Am ersten Tag muss auch der erste Deutsche ran: Robert Harting tritt in den Diskusring. Für den Berliner steht die Qualifikation an, die Medaillen werden am Samstag vergeben. Der Olympiasieger von 2012 kehrt an die Stätte seines größten Triumphs zurück. Allerdings zählt der dreifache Weltmeister nicht zu den Topfavoriten, nachdem er immer wieder Knieprobleme hatte.

Das deutsche Team tritt in London mit 71 Athleten an.

Insgesamt stehen 48 Entscheidungen an - nur eine am Freitag: Über 10.000 Meter soll der britische Star Mo Farah das erste WM-Gold holen. Der gebürtige Somalier und vierfache Olympiasieger hofft auf seinen sechsten WM-Titel.

So seht ihr die Leichtathletik-WM im Live-Stream

Am Freitag übertragen zwei Sender die Leichtathletik-WM in London. Zum einen Eurosport 1. Der Sportsender übertragt ab 19.30 Uhr die Eröffnungsfeier und danach auch die ersten Vorläufe und Wettkämpfe im Free-TV.

Internetnutzer können die Übertragung aber nicht kostenlos sehen. Der Eurosport-Player ist nur mit einem kostenpflichtigen Abonnement abrufbar.

Hier findet ihr den Eurosport-Player (Abo)

Eine Alternative ist das ZDF. Der Sender zeigt ab 20.15 Uhr die Qualifikation Diskus Männer und der Quali Stabhochsprung der Frauen ausschließlich im Live-Stream.

Hier findet ihr dem WM-Live-Stream

Ab 22.15 Uhr können auch Fernseh-Zuschauer einschalten: In "ZDF Sport extra" überträgt der Sender ab 22.15 Uhr das 10.000-Meter-Finale und die 100-Meter-Vorläufe der Männer.

Internetnutzer können die Sportsendung ebenfalls im Live-Stream sehen:

ZDF Sport extra könnt ihr hier online sehen

Eine Alternative: ZDF im Live-Stream

Mit dpa-Material.

Das könnte euch auch interessieren: 2. Bundesliga im Live-Stream: Wie ihr die Fußball-Spiele 2017/18 online sehen könnt