Massenkarambolage bei Gewitter: 20 Verletzte bei schwerem Unfall auf der A8

Veröffentlicht: Aktualisiert:
UNFALL
Feuerwehrauto durchfährt Rettungsgasse (Archivbild) | dpa
Drucken
  • Auf der A8 in Richtung München hat es am Donnerstag einen heftigen Unfall gegeben
  • 20 Menschen wurden leicht bis mittelschwer verletzt

Auf der Autobahn Stuttgart-München (A8) sind am späten Donnerstagnachmittag bei einer Massenkarambolage etwa 20 Menschen verletzt worden.

Nach ersten Angaben der Polizei waren gegen 17.00 Uhr in der Nähe von Augsburg während eines Gewitters knapp 30 Fahrzeuge, darunter wahrscheinlich auch Lastwagen, ineinandergekracht. Über die genaue Zahl der Verletzten lagen zunächst keine Angaben vor.

Es handle sich um leichte bis mittelschwere Verletzungen, sagte ein Polizeisprecher. Ein großes Aufgebot an Rettungsfahrzeugen war an der Unfallstelle. Die A8 wurde Richtung München vollständig gesperrt.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Korrektur anregen